Aldi-Notebook Medion Akoya P6624 mit i3 und USB 3.0

Das 15,6 Zoll Design Notebook kommt ab dem 28. Oktober 2010 bei Aldi-Nord und Süd in den Filialen. Das Highlights des Notebooks ist der USB3-Anschluss somit ist das Notebook für die Zukunft gerüstet. Das Konzept ist auf dem Heimanwender zugeschnitten, deshalb bietet das Notebook ein HDMI-Anschluss und TV-Tuner.

 Aldi-Notebook Akoya P6624

Die technischen Daten im Überblick:

  • Intel Core i3-370M Prozessor (2,4 GHz)
  • 4 GByte Arbeitsspeicher
  • 640 GByte Festplatte
  • nVidida GeForce GT425M DirectX 11
  • 38 x 3,2–3,3 x 26 cm (B x H x T)
  • 2,9 kg (inkl. Akku)
  • 8 Zellen Akku
  • externer TV-Tuner inklusive Fernbedienung
  • 15,6-Zoll-LED-Backlight-Display (1366 auf 768 Pixel) Notebook Fernbedienung
  • achtfach Multilayer-DVD-Brenner
  • Multicard-Reader für SD-, SDHC-, MMC-, MS- und MS Pro-Speicherkarten
  • 3 x USB 2.0, 1 x USB 3.0 kompatibel zu USB 2.0, 1 x VGA, 1 x LAN
  • HDMI-Ausgang
  • Multitouchpad
  • Medion-Wechsellaufwerk
  • Webcam, Mikro, Ziffernblock
  • Windows 7 Home Premium 32 Bit installiert eine 64 Bit Version ist im Lieferumfang enthalten
  • Office 2010 Starter (eingeschränkte Version)
  • Corel Draw Essentials u.a.
  • Bullguard Internet Security (90 Tage Updates)
  • 3 Jahre Garantie

Die 4 GB Arbeitsspeicher können nur in der 64 Bit Windows Version genutzt werden. Bei 32 Bit sind nur ca. 3 GB Arbeitsspeicher.

Das Aldi-Notebook Medion Akoya P6624 wird deutschlandweit für einen Preis von 699 Euro in den Handel kommen. (ck)

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen