win7-logoIn der "Windows 7 Zeit" und der Überganszeit von 32 Bit zu 64 Bit werden viele Notebooks mit 4 GB RAM verkauft. Ein Windows Betriebssystem auf der Basis von 32 Bit kann diese 4 GB jedoch nicht komplett nutzen. Viele Notebook- oder PC-Besitzer suchen daher nach einer einfachen Möglichkeit den kompletten Arbeitsspeicher zu verwenden. Eine Antwort darauf ist "RamDisk erstellen". Es hat nicht nur den Vorteil die kompletten 4 GB RAM einzubinden, sondern verleiht Windows sofern man an den richtigen Stellschrauben dreht einen spürbaren Leistungsschub.

Was ist eine RamDisk?

Eine RamDisk ist ein virtuelles oder temporäres Laufwerk (Datenbereich) z. B. Ausladerungsdatei (E:) im Arbeitsspeicher. Nach einem Neustart ist der Inhalt gelöscht.

 

Mit dem Tool Gavotte RamDisk kann man einfach mit nur ein paar Klicks eine RamDisk erstellen. Des Weiteren wird gezeigt, wie man die Auslagerungsdatei in ein RamDisk verschiebt.

 

Inhaltsübersicht

 

RamDisk erstellen

1. Gavotte RamDisk downloaden

Gavotte RamDisk kann ohne Installation ausgeführt werden.

32 bit und 64 bit
Download

2. Gavotte RamDisk starten

Gavotte RamDisk muss man mit Administratorrechten starten! Sonst kommt die Fehlermeldung Failed!

Ist die gezipte Datei heruntergeladen und entpackt klickt man dann mit der rechten Maustaste auf die ramdisk.exe und wählt "Als Administrator ausführen" aus. Ist die Benutzerkontensteuerung aktiv, wird eine Sicherheitsabfrage gestellt, ob man wirklich das Programm mit Administratorenrecht ausführen möchte, dies mit Ja bestätigen.

3. RamDisk erstellen

Ich gehe davon aus, dass der Rechner 4 GB RAM hat und das der komplette nicht genutzte RAM als RAM-Disk verwendet wird, das kann natürlich bei einer anderen Ausgangssituation anders aussehen. Die Windowstaste gedrückt halten und dann auf Pause (Untbr) zeigt Windows den installierten Arbeitsspeicher (RAM) und genutzten RAM an.

Los geht es mit einem Klick auf Install RamDisk. Dann erscheint eine Fenstermeldung mit Treibersoftware installieren. Hier klickt man auf "Diese Treibersoftware trotzdem installieren".

ramdisk_1

ramdisk_2

Als Nächstes konfiguriere ich das RamDisk mit Disk Size 1GB, Disk Letter M: und Media Type Fixed Media. Das bestätige ich mit Apply.

ramdisk_3

Es gibt drei Media Types. 1. RAM Drive (Externes Laufwerk) hat im Test nicht korrekt funktioniert, nach einem Neustart. 2. Fixed Media ist das RamDisk als interne Festplatte und 3. Removable Media kann z. B. eine Floppy Disk simulieren im RAM.

ramdisk_4

Im Test wurde kein Neustart gefordert, aber ich empfehle einen Neustart nach der Erstellung.

Mit Gavotte RamDisk kann nur ein RamDisk erstellt werden. Wurde ein RamDisk erstellt und man startet Gavotte RamDisk erneut, kann man mit Remove RamDisk, das erstellte Laufwerk löschen.

 

Auslagerungsdatei ins RamDisk verschieben

Windowstaste gedrückt halten und Pause (Untbr) > Erweiterte Systemeinstellungen > Erweitert > Leistung Einstellungen... > Leistungsoptionen Erweitert > Virtueller Arbeitsspeicher Ändern

1. Auslagerungsdatei erstellen

Auf M: [RamDisk] und Benutzerdefinierte Größe auswählen. Anfangsgröße (MB) auf 512 und Maximale Größe (MB) 1022 MB einstellen und mit Festlegen abschließen.

ramdisk_5_0

2. Alte Auslagerungsdatei deaktivieren

Auf C:[Acer] und Keine Auslagerungsdatei auswählen und auf Festlegen abschließen.

ramdisk_5_1

Nach dem Bestätigen auf OK wird ein Neustart gefordert.

ramdisk_6

Unter Start > Computer kann das Ergebnis begutachtet werden.

ramdisk_7

Kommentare lesen

Kommentar schreiben

Das Surfen zu beschleunigen kann durch die Verschiebung des Browser-Caches in ein RAM-Disk erfolgen. Sieh hier zu auch folgenden Artikel:

Windows 7 schneller mit RAMDisk

 

Ebensfalls interessant zum Thema Ramdisk:

Ramdisk bis 4GB Installation und Einrichtung
(Dataram-Ramdisk installieren und Einrichten)

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

Letzte Forenbeiträge

  • Windows 10 gut oder schlecht?
    (Zitat von exclip)

    Und was hat dich überzeugt? Also woran ists zu Beginn gescheitert, dass du nicht von Anfang an zufrieden damit warst?
  • Lohnt sich ein MacBook für Office?
    Solltest du das Microsoft Office meinen, ist es doch egal, auf welchem Betriebssystem es läuft. Allerdings kannst du ein Office-Paket, das du für...
  • Drohne - welche Marke?
    Moin
    Ich habe mir eine DJI Mavic 2 Pro Drohne gekauft,Ich mag es wirklich, ich denke du wirst es nicht bereuen
  • Smartphone gebraucht kaufen?
    (Zitat von xpecter199)

    Mittlerweile Kaufe ich meine nur noch neu weil es für relativ wenig Geld einfach schon so viel Auswahl zur Verfügung...
  • Googles Top Suchanfragen Deutschland 2018
    Sehr interessanter Beitrag! Ich finde es immer interessant wenn man so sieht nach was die Leute am meisten suchen. Ist aber auch immer so ein wenig...

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori

/** * */