Windows 7: Bibliotheken aus dem Explorer entfernen

Der Windows 7 Explorer hat im Navigationsbereich standardmäßig Bibliothekenwin7-logo aufgeführt, die mit den Unterordnern Bilder, Dokumente, Musik und Videos bestückt sind. Nutzt man diese Bibliotheken nicht, da eigenen Ordnerstrukturen vorhanden sind, wünscht man sich eventuell diese auszublenden. Dazu ist es notwendig, in der Registrierung einen bestimmten Schlüssel zu löschen.

Zunächst hier einmal die Ansicht des Windows Explorers mit den Bibliotheken:

1_Bibliotheken

Natürlich sollte man vor dem Eingriff überprüfen, ob in den Bibliotheken noch eigene wichtige Dateien versteckt sind, die dann verschoben werden sollten.

Nun geht man auf den Windows 7 Startbutton und gibt in der Suchmaske den Begriff Regedit ein und öffnet den Registrierungs-Editor.

2_Regedit

Hier navigiert man zu folgendem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}

3_Schlssel

Dieser wird mit der Taste entf und einer Bestätigung mit der Schaltfläche Ja gelöscht.

Wichtig! Bevor man in der Registrierung etwas ändert bzw. löscht, empfiehlt es sich über Datei > Exportieren die alten Einstellungen zu sichern, um sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt wiederherzustellen.

Neue Ansicht:

4_ohneBibliotheken

 

Kommentar schreiben

Kommentar lesen

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.