Windows 7: VPN - Server einrichten

Auch unter Windows 7 ist es Möglich ein Virtual Private Network (VPN)win7-logo einzurichten. Dies ermöglicht dann vorher festgelegten Rechner über das Internet auf ein privates Netzwerk zu zugreifen. Dabei können dann Daten mithilfe des VPN-Servers und eines VPN-Clients auf einem sicheren Weg ausgetauscht werden. Im Folgenden wird beschrieben, wie man unter Windows 7 einen VPN-Server einrichtet.

Über die Windows 7 Systemsteuerung ruft man den Link Netzwerk und Internet auf.

1_Systemsteuerung

Hier wählt man dann den ersten Link Netzwerk und Freigabecenter.

2_Netzwerk

Im folgenden Fenster findet man rechts den Link Adaptereinstellungen ändern.

3_Adaptereinstellungen

Nun wird über das Menü Datei > Neue eingehende Verbindung eine solche eingerichtet. Sollte die Menüleiste nicht eingeblendet sein, kann diese über Organisieren > Layout > Menüleiste aktiviert werden.

4_Neue_Verbindung

Anschließend wird ein Haken vor einem Benutzer gesetzt, dem der Zugriff gestattet werden soll. Man hat auch die Möglichkeit über die Schaltfläche Benutzer hinzufügen vorher einen weiteren Benutzer inklusive Passwort zu erzeugen.

5_Gast

Im nächsten Schritt muss sich für eine Verbindung zu dem VPN-Server entschieden werden. In diesem Fall soll es über das Internet sein.

6_Internet

Standardmäßig wird für eine VPN-Verbindung das Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) verwendet. Sollte jedoch ein anderes Protokoll erforderlich sein, lässt es sich über die Schaltfläche Installieren hinzufügen.

 

8_Internetprotokoll

Über die Schaltfläche Zugriff zulassen wird dann der Assistent beendet. Abschließend wird noch eine Info-Meldung eingeblendet, aus der der Computer Name zur Einwahl ersichtlich wird.

Unter den Netzwerkeinstellungen findet man nun einen neuen Eintrag mit dem Namen Eingehende Verbindungen.

7_Ergebnis

Mit einem Rechtsklick auf die Verbindung können nachträglich noch Eigenschaften geändert oder hinzugefügt werden.

Weiterhin empfiehlt es sich, eine feste IP-Adresse zu verwenden. Dafür öffnet man unter den Eigenschaften der Verbindung den Reiter Netzwerk, wählt das entsprechende Internetprotokoll aus und klickt auf die Schaltfläche Eigenschaften.

9_IP

Einfach die Option IP-Adresse angeben markieren und die IP in das Textfeld eingeben. VPN-Server und Client müssen dabei immer im gleichen Subnetz sein.

10_IP_angeben

komentarschreiben

komentarlesen

 

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.