Internet für Programme mit der Windows 7 Firewall blockieren


Internet für Programme mit der Windows 7 Firewall blockieren

Windows 7 Allgemein
Heutzutage verwenden Programme die Internetverbindung als wäre es eine Selbstverständlichkeit. Diese Manieren kann man mit einer Firewall-Regel austreiben, somit ist es gewährleistet, dass die ausgewählten Programme keine Verbindung mehr herstellen können.

Die Programme laufen ohne Einschränkungen weiter nur können Sie keine Verbindung mit dem Internet herstellen. Zu beachten ist auch das keine Updates der Programme mehr ausgeführt werden können.


Windows Firewall starten:

Start > firewall eingeben und mit Enter bestätigen

Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit
Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit


Firewall-Regel einrichten:

Zuerst in der linken Spalte Ausgehende Regeln auswählen und in der rechten Spalte auf Neue Regel... klicken.

Ausgehende Regeln
Ausgehende Regeln


Dann öffnet sich der Assistent, hier wählt man den Menü-Punkt Programm und das Programmverzeichnis über Durchsuchen... aus. Zum nächsten Punkt mit Weiter >

fiNeue Firewall-Regel
Neue Regel


Sollte Verbindung blockieren nicht ausgewählt sein, dann hier für unserem Fall anhaken.



Internetverbindung blockieren
Internetverbindung blockieren

Als nächstes die Profile auswählen, wofür die Regel gelten soll und mit Weiter bestätigen.

Profil auswählen
Profil auswählen

Zu guter Letzt bekommt das Kind einen Namen und man schließt den Vorgang mit Fertig stellen ab.

Name vergeben
Name vergeben


komentarschreiben.png

komentarlesen.png


Weitere interessante Artikel die beim Umstieg auf Windows 7 helfen:



_______________________________________________________
Dieser Artikel stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.