XP oder Vista auf Windows 7 upgraden

XP oder Vista auf Windows 7 upgraden
Windows 7 Allgemein
Nicht mehr lange, dann wird Windows 7 offziell zum Verkauf freigegeben. Und viele Computerbegeisterte lesen Artiken über die neuen Features von Windows 7 und fragen sich kann ich auf mein XP Windows 7 upgraden? Besitzer von Vista haben ja erst vor Kurzem alles neu installieren müssen, da von XP oder ältere Versioen auf Windows Vista eine Neuinstallation erforderlich war.

Das Upgraden von einer älteren Version auf einer neueren mit allen Programmen, Dateien und Einstellenungen nennt sich In-Place Upgrade. Diese Möglichkeit besteht nur bei Vista SP1 oder Vista SP2 und auch nur wenn die Architektur gleich ist. Das heißt eine 32 Bit Vista Version kann auch nur auf einer 32 Bit Windows 7 upgegradet werden. Von 32 Bit auf 64 Bit geht nicht und andersherum.

Um das ganze zu veranschaulichen habe ich eine Tabelle erstellt:

 Windows 7
Home Premium
 Windows 7
Professional
 Windows 7
Ultimate
 32 Bit 
 64 Bit  32 Bit 
64 Bit  32 Bit 
 64 Bit
 Windows XP
 Neuinstallation (N)
 Vista Starter
 32 Bit
 64 Bit
 Vista Home Basic  32 Bit In-Place
Upgrade
N
N
N
 In-Place
Upgrade
N
 64 Bit N
 In-Place
Upgrade
N N
N
In-Place
Upgrade
 Vista Home Premium  32 Bit  In-Place
Upgrade
 N N
 N In-Place
Upgrade
 N
 64 Bit  N In-Place
Upgrade
N
 N N
 In-Place
Upgrade
 Vista Business
 32 Bit  N N
In-Place
Upgrade
N
In-Place
Upgrade
N
 64 Bit N
N
 N  In-Place
Upgrade
N
 In-Place
Upgrade
 Vista Ultimate
 32 Bit N
N
 N  N  In-Place
Upgrade
N
 64 Bit N
N
 N  N N
 In-Place
Upgrade




Weitere interessante Artikel die beim Umstieg auf Windows 7 helfen:




Kommentar schreiben



Kommentar lesen




Nachricht zu Windows 7 Upgrade:

Windows 7 Upgrade als Vollversion installieren

_______________________________________________________
Dieser Artikel stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.