dezh-CNenfritjaruestr

Opera hat eine weitere Beschwerde zur Browserwahl unter Windows

Durch ein Windows-Update haben Windows-Benutzer die Wahl des Standardbrowsers.

Bei der Konstellation, wo das Update heruntergeladen und der Internet Explorer 8 konfiguriert wird, verbirgt bei der Konfiguration des IE8 die Browserauswahl.

{jumi [plugins/content/jumi/newsgrafik.php]} alt

Opera ist der Meinung, dass nach zehn Schritten des Konfigurierens des IE8, der User keine Lust mehr hat die Browserwahl auch noch durchzuführen. Und somit der Abbruch wahrscheinlich ist.

Microsoft beschreibt dieses Szenario als unrealistisch in der Echtumgebung. Voraussetzung für das beschriebene Beispiel ist, dass der IE als Standard-Browser eingestellt ist, aber niemals benutzt wurde.

Die EU wurde von Opera informiert, aber eine formelle Beschwerde ist nicht eingereicht.(ck)

Weitere News zum Thema:

Windows Browserauswahl – Die Unendliche Geschichte geht weiter

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen