XP optimal stylen


 
Anfang Juli 2003 ist in der Goldenen Serie Data Beckers eine Software auf dem Marktxpstylen.jpg
erschienen die es wirklich einfach macht das System komplett optisch zu verändern.

 
Features:
 
Startmenü, Taskleiste, Dialoge, Slider-Button, Schriftarten etc. komplett individualisieren.
Visual Styles mit dem integrierten Editor schnell und einfach anpassen oder neu entwerfen.
Boot- und Logon-Screens verändern oder aus dem Internet laden.
Cursor, Icons und Systemsounds wunschgerecht anpassen.
On-the-fly Austausch der Komponenten ohne Neustart.
70 hochwertige Visual Styles für den Soforteinsatz.
54 Seitiges Handbuch.
 
 
Installation:
 
Die Installation bietet die Vollinstallation oder den Benutzerdefinierten Modus an.
In letzterem hat man die Möglichkeit alle 70 Styles vorab zu sichten und gegebenenfalls
abzuwählen. Diese werden direkt im Windowsordner Resources\Themes abgelegt.
Nach erfolgter Installation startet der Browser eine Seite mit dem Hinweis auf kostenlosem
Support zu diesem Produkt bei Registrierung, diese öffnet den Weg zum Supportforum und wird
mit einem Gutschein von 5 ¤ belohnt (Stand: 09.07.03).
Desweiteren  erfordert der erste Start des Programmes die Eingabe eines CD-Keys welcher sich
auf der CD befindet.


 
 
Das Programm:
 
Die Oberfläche präsentiert sich außerordentlich übersichtlich und ist nach einer kurzen
Eingewöhnungsphase intuitiv zu bedienen.

xpstylen01_k.png

Im oberen Bereich befinden sich alle veränderbaren Elemente.
Sobald eine Auswahl getroffen wurde erscheinen am linken Rand die für diesen Bereich zuständigen
Funktionen unterstützt von einem, der Auswahl entsprechenden, Hilfetext im unteren Bereich.
Darüber hinaus bietet die Onlinehilfe weitere tiefergehende Informationen zum Einsatz des
Programms. Ein Editor zum verändern und dem erstellen eigener Styles ist ebenfalls vorhanden und
dieser lässt keine Wünsche offen.
Es sind weitreichende Veränderungen möglich, so dass mit Bedacht vorgegangen werden sollte um die
Funktionalität des Styles nicht zu beinträchtigen.
Ganz entscheidend dafür ist die Option in den Einstellungen des Editors, das Anwenderprofil
einzustellen. Je nach Kenntnisstand lassen sich vier Varianten einstellen, Einsteiger, Normal, Profi
und Experte. Je höher das ausgewählte Profil, desto zahlreicher sind die Details eines Styles, die
bearbeitet werden können.
Der Editor besteht im wesentlichen aus vier Dialogfenstern.
Drei der Fenster sind reine Auswahlfenster, während im vierten Fenster (links unten) die gewünschten
Veränderungen vorgenommen werden können.

editor_k.png

Auch hier gibt es je nach Elementauswahl Hilfestellung in Form von "Anmerkungen", die eine kurze
Erläuterung zu dem ausgewählten Objekt bieten.
 
 
Systemanforderungen:

Windows XP Pentium III 450, 128 MB-RAM
Grafikkarte: High Color (16 Bit) mit 8 MB-RAM/ Auflösung 1024 x 768
Freier Festplattenspeicher ca. 180 MB
CD-Laufwerk, Maus, Internetzugang (optional), 16 Bit Soundkarte
Also keine besonderen Anforderungen.
Ein Rechner auf dem XP zufriedenstellend läuft genügt allemal.
 
Fazit:
 
XP optimal stylen macht Spaß.
Unter den immerhin 70 mitgelieferten Styles sollte für jeden etwas dabei sein und wenn nicht, lassen
sich die im Internet reichlich vorhandenen Styles einbinden, sogar WindowBlindsdateien
(*uis, *.wba) können unter "Stile" direkt verwendet werden.
Die allgegenwärtige Hilfe bietet viele Informationen, um sich in das Programm und das Einbinden,
Verändern und Erstellen von Styles einzuarbeiten und macht es leicht schnelle Erfolge zu erzielen.
Der Editor komplettiert das Paket. Mit ihm ist es möglich, Styles umfassend zu verändern und an
eigene Vorstellungen anzupassen.
Angenehm ist, dass kein Neustart bei Einbindung oder Anpassung von Styles nötig ist, sondern alles
„on the fly" im laufenden Betrieb geschieht.


Vielen Dank für das zu Verfügung gestellte Exemplar.

Jetzt bei Amazon.de bestellen

 

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori

/** * */