Windows Vista Bootlogo Generator

Windows Vista Bootlogo Generator

vista_anwendungen.pngWindows Vista enthält die Möglichkeit über einen Parameter im Systemkonfigurationsprogramm einen Standardmässig nicht aktivierten Bootscreen anzuzeigen.
Siehe hierzu den Tipp:
Vista - Start mit Bootscreen
Dieses kleine aber feine englischsprachige Tool von Daniel D. Smith bietet die Möglichkeit diesen Bootscreen per Programm zu erstellen.
Nur wenige Schritte sind erforderlich um ein Logo nach Wahl als Bootscreen abzuspeichern und statt des normalerweise schwarzen Bootscreens eine eigene Grafik einzubinden.

Anwendung

Um aber überhaupt Bilder als Bootscreen einbinden zu können müssen diese in zwei Größen vorliegen
800 x 600 Pixel und 1024 x 768 Pixel sowie im Format 24-Bit-Bitmap (BMP).
Wenn beide Grafiken geladen wurden genügt ein Klick auf Save Boot Screen File As... und das Logo (winload.exe.mui) wird generiert.

Die Bootscreens sind Sprachenabhängig zu installieren.
Das bedeutet für uns, dass nach Erstellen der Bootscreendatei diese in den windir%\System32\de-DE Pfad kopiert werden müssen.
z.B. C:\Windows\System32\de-DE

VistaBootLogo


Falls die Grafik während des bootens nicht angezeigt wird, ist der Parameter "Kein GUI-Start" im
Systemkonfigurationsprogramm zu setzen. Dieser entspricht dem Parameter /NOGUIBOOT wie er uns aus der boot.ini von Windows XP bekannt ist Dies wird in dem Eingangs schon erwähnten Tipp Vista - Start mit Bootscreen beschrieben.

Bevor das Bootlogo geändert wird sollte die Originaldatei winload.exe.mui gesichert werden, das macht ein zurückkehren zum Originalzustand einfacher.


Einschränkungen für die Version 1.2:
Die Version 1.2 ist eine Betaversion
Sie kann nicht auf 64 Bit Versionen von Windows Vista installiert werden.
Es darf kein x86 Bootscreen auf einer 64 Bit Vista Version installiert werden, da das System sonst nicht mehr bootet.


download.gif




komentarschreiben.png
komentarlesen.png


_______________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.