Windows 7: Favoriten in die Taskleiste holen

Unter Windows 7 hat man die Möglichkeit seine Favoriten aus dem Windowswin7-logo Explorer in die Taskleiste einzubinden. Dies ermöglicht einen schnellen Zugriff auf sämtliche Ordner seiner Wahl. So lassen sich auch einzelne Festplatten oder Wechselträger direkt anwählen, ohne den Explorer öffnen zu müssen. Ideal ist die Lösung, um Unterordner in den Vordergrund zu heben.

Um nun der Taskleiste eine neue Symbolleiste hinzuzufügen, klickt man mit einem Rechtsklick auf diese. Hier gelangt man über Symbolleisten zu dem Befehl Neue Symbolleiste.

1_NeueSymbolleiste

In dem sich jetzt öffnenden Fenster kann man einen beliebigen Ordner, ein Laufwerk oder einen übergeordneten Bereich, wie z.B. Favoriten oder Computer, auswählen.

2_Ordner_auswaehlen

Hat man mit der Schaltfläche Ordner auswählen die Auswahl beendet, erscheint diese sofort in der Taskleiste und kann mit einem Linksklick auf den Doppelpfeil geöffnet werden.

3_Taskleiste

Man kann entweder über die Pfeile zu bestimmten Bereichen navigieren, oder mit einem Doppelklick  das jeweilige Verzeichnis sofort zu öffnen.

Kommentar schreiben

Kommentar lesen

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.