Windows 7 Senden-an-Menü verbessern

Windows 7 Senden-an-Menü verbessern
Windows 7 Logo
Auch das unscheinbare Senden-an-Menü lässt sich mit wenigen Klicks wesentlich komfortabler gestalten. Es stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen lässt sich eine erweiterte Version dessen öffnen und zum anderen lässt es sich ganz individuell anpassen.




1. Erweiterte Version des Menüs

Dafür hält man einfach die Shift-Taste gedrückt, wenn man mit der rechten Maustaste eine Datei anklickt.



Hier einmal der direkte Vergleich:

Kontextmenü
Kontextmenü

Erweiterte Ansicht Kontextmenü
Erweiterte Ansicht Kontextmenü

2. Menü individuell gestalten

Für die, die sich das Menü lieber selber zusammenstellen möchten, gibt es auch eine Lösung.

Im geöffneten Windows Explorer tätigt man oben in der Adresszeile folgende Eingabe:

shell:sendto

shell:sendto
shell:sendto

Nun erhält man eine Auflistung, der im Menü vorkommenden Einträge.

SendTo Ordner
SendTo Ordner

Jetzt können beliebige Einträge gelöscht, bzw. neue Verknüpfungen hinzugefügt werden. Neben Verknüpfungen von oft genutzten persönlichen Ordnern empfiehlt es sich eine solche, vom Editor anzulegen. Damit lassen sich dann in der Zukunft Text-Dateien problemlos anzeigen.

Dafür klickt man mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich und legt dann eine neue Verknüpfung an.

Neue Verknüpfung
Neue Verknüpfung

Im folgenden Assistenten gibt man für den Editor den Speicherort "notepad" ein. Für andere Verknüpfungen wählt man die Schaltfläche "Durchsuchen", um bestimmte bereits existierende Ordner auszuwählen.

Elemente auswählen
Verknüpfung erstellen

Nun muss nur noch ein passender Name, der dann später im Menü auftauchen soll, vergeben werden. In unserem Beispiel empfiehlt sich der Name "Editor".

Name der Verknüpfung
Elemente auswählen


Das neue Menü ist nun um den Editor erweitert.

Individuelle Kontextmenü
Individuelle Kontextmenü

Windows 7 Senden-an-Menü verbessern

Windows 7 Senden-an-Menü verbessern

____________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des
Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.