Liste aller installierten Treiber anzeigen lassen



Windows XP-Professional enthält einen sehr nützlichen Befehl, mit dem man sich alle installierten
Treiber anzeigen lassen kann.
Dieser Befehl muss in der Kommandozeileneingabe ausgeführt werden.

Wie lasse ich die Installierten Treiber anzeigen?

Gebe unter Start >> Ausführen, cmd ein und bestätige mit Ok.
In der Kommandozeile gebe nun driverquery | more ein und bestätige mit Enter.

Es wird eine Liste mit allen installierten Treibern angezeigt.
Die Bildchirmausgabe erfolgt seitenweise und kann durch einen Druck auf die Leertaste fortgesetzt
werden.

Info:
Wer sich nicht auf der Kommandozeile zuhause fühlt, wird sich fragen wie er das Pipesymbol ( | )
eingibt. Drücke einfach AltGr + <

Dieser Befehl funktioniert nicht in der Windows XP-Homeedition!



Tooltipp:
Für die Benutzer der Homeedition (aber auch für die Professionalbenutzer) empfehle ich den Einsatz eines
kleinen Tools namens Driverview. Es ist ein kleines Programm von nur 25KB Größe, welches in der Lage
ist sämtliche Treiber inkl. ergänzender Informationen anzuzeigen. Desweiteren besteht die Möglichkeit aus
der Treiberliste einen Html-Report zu generieren. Sehr empfehlenswert.
Das Programm findet sich hier in der Downloadsektion.


________________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille

Warnung:

Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.