Windows XP Service Pack 3- Nützlich oder kann darauf verzichtet werden ?

  • Windows XP Service Pack3 installieren ? 19

    1. Das XP SP3 gehört auf jeden Rechner (12) 63%
    2. Das XP SP3 ist mir noch nicht ausgereift genug (4) 21%
    3. Ich habe das XP SP2-das reicht mir (2) 11%
    4. Mir ist das XP SP3 egal (1) 5%

    Hallo

    Seit einigen Tagen steht das Windows XP Service Pack 3 zur Installation bereit.

    Einiger User beschweren sich seit dem Download über Fehler im System.
    Andere freuen sich über einen Geschwindigkeitszuwachs seit der Installation des SP3.

    Wie steht Ihr dem Windows XP Service Pack3 gegenüber?
    Seht Ihr einen Vorteil in der Installation?
    Oder sollte man die Finger davon lassen?


    Eine Installationsanleitung findet Ihr hier

    Es wäre nett wenn jeder Abstimmende seine Wahl kurz begründen würde.

    Danke

    *adblue*

  • Ich bin sicherlich kein Computer-Experte, bin aber der Meinung, dass SP 3 auf jeden PC gehört!

    Was spricht eigentlich gegen SP 3? Es wird es doch Gründe geben, warum Winzigweich sich dich die Arbeit macht, oder?

    Wir lernen aus Erfahrung, daß die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.(George Bernard Shaw Irischer Dramatiker, 1856-1950)

  • Hi,


    da nach meinen Informationen das SP 3 doch von Microsoft wegen einiger Fehler vorläufig zurückgezogen wurde und auch derzeit nicht offiziell zum Download zur Verfügung steht ist diese Umfrage doch etwas unverständlich. Oder irre ich hier?:confused:


    Und prinzipiell ist es doch angeblich nur eine Sammlung der bisher erschienenen Patches und bringt keinerlei wirkliche Verbesserungen/Änderungen, außer man hat seit dem SP 2 keine Updates gemacht.


    Fred

    Alle gefundenen Rechtschreibfehler sind absichtlich und dürft Ihr behalten:p

  • Hallo


    Man sollte sich dann aber auch diese Meldungen genau durchlesen.


    Zitat

    Man hat einen Fehler entdeckt, der im Zusammenhang mit dem Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS) auftritt, also nur Firmenkunden betrifft.


    Dennoch soll die Auslieferung des Windows XP Service Pack 3 über das Internet offiziell erst später freigegeben werden. Auch das seit einigen Wochen erhältliche Windows Vista Service Pack 1 soll betroffen sein. Die seit gestern verfügbaren XP-SP3-Downloads von den Windows Update Servern funktionieren aber weiterhin.


    Einen Download des SP3 findest du in meiner News zum Thema : Windows XP Service Pack3 in deutsch

  • hallo,
    ich habe bei der umfrage angekreuzt
    das es auf jeden rechner gehört .


    es wird empfohlen sp3 bei einer neuinstallation
    anzuwenden,da programme wie zb tuneup
    probleme bereiten können .
    da ich letzten monat meinen pc neu aufgesetzt
    habe, warte ich bis zur nächsten neuinstallation .


    im computerbase forum wurde sp3 mit sp2 getestet
    und es zeigte sich, dass es in verschiedene anwendungen ,
    sp3 ein wenig schneller ist .

    BS: Win10
    CPU :
    I7 2600K @4,6GHz
    RAM: 16GB
    SSD M100 512 HB - HDD: 4TB


    Grafikkarte: GB GTX 1070 G1


    Soundkarte:X-FI Titanium
    TFT: 2xAsus 27"
    Maus
    : Sharkoon Drakonia Black
    Tasta: Ducky Zero Zone

  • Hallo,


    also auf den offiziellen Windows Updateservern ist lediglich die RC 1 zur Verfügung. Ist aber egal vielleicht bin ich auch zu dämlich dazu. Ich für meinen Teile brauche sicher dieses SP 3 nicht lebensnotwendig da ich alle Patches aktuell habe.


    Fred

    Alle gefundenen Rechtschreibfehler sind absichtlich und dürft Ihr behalten:p

  • Mein System läuft mit allen aktuellen Updates von Microsoft nach dem letzten Aufsetzen seit Monaten stabil. Im SP 3 sehe ich keine wesentlichen Verbesserungen und verzichte daher drauf. Bei der nächsten vorgesehenen Neuinstallation (1 x jährlich) werde ich es allerdings mit installieren.


    Gruß
    Manni

  • Hi,


    seit heute wird das SP 3 über das automatische Windows Update angeboten/eingespielt. Lt. MS Downloadseite ist es aber nach wie vor als RC KB 936929 bezeichnet.


    Ist hier bekannt ob hier noch Änderungen/Fehlerkorrekturen gemacht wurden? Es wird nur in einem anderem Artikel u.a. auf das Problem bei IE7 (kann, wenn schon vorhanden, mit SP 3 nicht mehr deinstalliert werden) hingewiesen. Finde aber keinen Hinweis ob das auch bei nachträglicher Installation (also nach SP3) so bleibt. Ist mir zwar egal da ich sowieso FF verwende bzw. nach Deinstallation von IE7 automatisch wieder IE 6 installiert wird.


    Fred

    Alle gefundenen Rechtschreibfehler sind absichtlich und dürft Ihr behalten:p

  • Es gibt - sofern man des englischen mächtig ist - genügend Berichte im Inet, daß SP3 auf einigen PCs massive Probleme bis zum Blue Screen macht. So geschehen auch auf meinem Zweit-PC.


    Insofern ist die Aussage hier in der Installationsanleitung ("keine Probleme") eine etwas vorschnelle, singuläre und einseitige "Meinung".


    Warten wir ab, bis Microdoof das wie üblich verschlimmbessert hat.

  • Hallo zusammen

    Habe Gestern den SP3 über den normalen Windows Update erhalten, nach ca. 30 Min. war er Installiert. Habe alles ausprobiert und habe keine Probleme oder kurlige Feststellungen gemacht. :sehrgut:

    Gruss
    PitCH

    Never change a running System :D



    MB: MSI K9N SLI Platinum


    Mem: CORSAIR TWIN2X2048-6400C4


    CPU: AMD 64 X2 5600+ AM2


    Grafik: ASUS PCX EN7600GS, 512MB


    Disk: Samsung 1x 320GB-HD322HJ


    Case: Thermaltake Shark, Silver


    Netzteil: Thermaltake Toughpower 650W


    OS: Windows 7 Professional

  • PS: Ich habe auch keine Probleme mit dem IE7 + IE7Pro.
    Kaum zu Glauben, kann einfach nichts finden. :p
    Werde wohl noch lange am XP kleben und nicht auch Vista wechseln, warum auch. :D

    Gruss
    PitCH

    Never change a running System :D



    MB: MSI K9N SLI Platinum


    Mem: CORSAIR TWIN2X2048-6400C4


    CPU: AMD 64 X2 5600+ AM2


    Grafik: ASUS PCX EN7600GS, 512MB


    Disk: Samsung 1x 320GB-HD322HJ


    Case: Thermaltake Shark, Silver


    Netzteil: Thermaltake Toughpower 650W


    OS: Windows 7 Professional

  • Zitat

    Es gibt - sofern man des englischen mächtig ist - genügend Berichte


    Die gibt es übrigends auch für sehr viele erfolgreiche Installationen des SP3.


    So geschehen auf 25!! Rechnern bei mir oder meinen "Kunden"

    Zitat

    eine etwas vorschnelle, singuläre und einseitige "Meinung".


    Genau, so finde ich deine Meinung auch.


    Anstatt hier Allgemeinplätze zu verbreiten und mal wieder auf MS zu schimpfen, würdest Du evtl. viel mehr helfen, wenn Du denn mal konkret Deine Probleme mit dem SP3 beschreibst.


    Das würde den anderen Nutzern hier im Forum wesentlich mehr helfen.

    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  • Zu aller erst mal; wer auf Microsoft schimpft ist selber schuld... wechselt doch auf Linux! ;)


    Nun aber mal zu meiner eigentlichen Antwort.
    Für den 0-8-15 Anwender bringt das SP3 recht wenig neues, der wird kaum mit den wirklich wichtigen Neuerungen konfrontiert.


    wichtige Neuerungen:
    • Microsoft Management Console (MMC) 3.0
    • Microsoft Core XML Services 6.0 (MSXML6)
    • Microsoft Windows Installer 3.1 v2

    • IPSec Simple Policy Update
    Digital Identity Management Service (DIMS)
    Peer Name Resolution Protocol (PNRP) 2.1
    WiFi Protected Access 2 (WPA2)
    "Black Hole" Router Detection
    Netzwerkzugriffsschutz
    Microsoft Kernel Mode Cryptographic Module
    Descriptive Security Options User Interface

  • Hallo

    Seit einigen Tagen steht das Windows XP Service Pack 3 zur Installation bereit.
    .....................
    Andere freuen sich über einen Geschwindigkeitszuwachs seit der Installation des SP3.


    ........................

    Mich würde interessieren, wie lange der Geschwindigkeitszuwachs ( in der HAuptsache Speicherzugriffverwaltung) anhält oder anhalten sollte. Der anfänglich ca. 5 Prozent ausmachte.

    Nach 6 Wochen XP SP3 ist davon auf meinem Rechner nichts mehr messbar ! - wenn nicht sogar geringer.

  • Also ich habe es bisher auf mehr als 100 PC installiert und viele Probleme gab es nicht.


    Zweimal mußte ein Virenschutz neu installiert werden und drei mal SP3 wieder runter.


    Natürlich habe ich immer darauf geachtet daß mindestens ein 1500er Prozessor und 500 MB Hauptspeicher verfügbar war.

  • Ich habe im März mein XP Home Edition neu aufgesetzt und
    im Zuge der Updates kam der SP 3 mit drauf - ich hab es noch nicht mal selbst installiert.
    Merke keinen Unterschied...

  • Bei mir läuft es sogar auf Pentium3/670MHz mit 768 MB RAM ohne Probs!


    cu,


    Rick


    Hallo Rick,


    aber wenn dann noch Office XP und ein oder zwei andere Programme laufen dürfte es langsam werden. Und hier liegt für mich der eigentliche Knackpunkt, das System an sich mag laufen, aber man will auch was damit erledigen.


    Schöne Ostern, Klaus