verbindet Windows Sicherheitseinstellungen, welche man bisher unter verschiedenen verstreuten Systemsteuerungsoptionen suchen musste, mit einer Active Directory und Domänen ähnlichen Benutzersteuerung.

Windows Steady State

Download

Bisher brauchte man für ein gut gesichertes System mehrere zwar kostenlose, aber zeitaufwändig einzustellende Tools von Microsoft oder Fremdanbietern.
Steady State bietet das alles unter einer Oberfläche komfortabel zusammengefasst.
SteadyState


Funktionen:
SteadyState verbindet Windows Sicherheitseinstellungen, welche man bisher unter verschiedenen verstreuten Systemsteuerungsoptionen suchen musste mit einer Active Directory und Domänen ähnlichen Benutzersteuerung.
Es erlaubt dem Anwender für jeden eingerichteten Benutzer jede einzelne Ressource (also Programme, Laufwerke, Systemsteuerungsoptionen u.v.m.) einzeln zu erlauben oder zu verbieten.
Man kann also jedem Benutzer ein Profil anlegen, in dem festgelegt wird welche Programme ausgeführt werden dürfen, welche Laufwerke ihm angezeigt werden, was er am Aussehen und Verhalten des Rechners ändern darf, also alles das, was man aus Firmennetzwerken und Internetcafés kennt.

Siehe für ausführliche und Installations- und Bediensanleitung unsere beliebten Artikel

Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState
Windows SteadyState Teil 2

 

Weiterer empfohlener Download:
SteadyState Handbuch

              

ERROR_FILE

Windows Steady State

Version Lizenz Autor System Kaufpreis Dateigröße
2.5 Freeware
(WGA Check)
microsoft Windows XP
Vista
-

216 KB

download 

Bitte bewerte diesen Download
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (3 Votes)