Aiptek PocketCinema T30 – Mini Handy Beamer

Der Pocket Cinema T30 Mini Beamer von Aiptek muss nicht zwangsläufig  mit einen Handy verbunden werden. Zwar wird ein Verbindungskabel für das Apple iPhone mitgeliefert, aber auch andere Bildquellen wie zb. eine Digitalkamera sind ebenfalls möglich.

winttn

 

Aiptek PocketCinema T30 – Mini Handy Beamer


Mittel einer 3-in-1-AV Schnittstelle können auch ein DVD Player oder eine Spielekonsole mit dem Mini Beamer verbunden werden.

Aiptek_T

Der verbaute Akku bietet eine Laufzeit von gut 2 Stunden, wobei allerdings die Helligkeit reduziert wird.

Wird der Beamer per Netzkabel betrieben werden die vollen 15 Ansi Lumen geschaltet.

Eine Auflösung von 640 mal 480 Bildpunkten werden im 4:3 Format an die Wand geworfen.

Der gerade mal 12,1 Zentimeter mal 5 Zentimeter mal 2,1 Zentimeter kleine Beamer kann eine Bilddiagonale von bis zu 1,65 Metern darstellen.

Der Aiptek PocketCinema T30 Mini Beamer soll passend zur Cebit 2010 im Handel zum Preis von 299 Euro erhältlich sein.

(vp)

ERROR_FILE