Wikileaks verliert Spendenkonto

Wikileaks gerät immer mehr unter Beschuss

Nachdem Wikileaks einige Serverstandorte wegen Verstöße gegen Nutzungsbedienungen verloren hat, sperrte nun PayPal auch das Spendenkonto.

Auch hier wurde als Grund  "Verletzung der Nutzungsbedingungen" angegeben.

Wikileaks braucht im Jahr ca. 200.000 Dollar für einen reibungslosen Betrieb.

Eine nach einen verstorbenen Chaos Computer Club Aktivisten benannte Stiftung stellte angeblich Wikileaks einiges an Geldern zur Verfügung.

Allerdings konnten auf dieses PayPal Konto ebenfalls keine Zahlungen mehr vorgenommen werden.

Bleibt abzuwarten wohin der Weg von Wikilieaks in der Zukunft führen wird.

Quelle : heise online

 

Letzte Forenbeiträge

  • VPN!?
    Choosing the right VPN is a daunting task. You must first know which VPN is good. Before I bought a...
  • Spielotheken-welche sind gut?
    Ich denke, du solltest nicht mehr in die Spielbibliothek gehen und nicht ins Casino
    Jetzt ist alles online, wo jeder spielen und eine gute Zeit...
  • Media Player Classic
    Die aktuelle Version des Players für Windows XP bis 10 (64 Bit) findest du im nachfolgenden Link. Gibt es auch für32 Bit. Solltest du eine ältere...
  • USB-Festplatte wird nicht erkannt
    Da du keine näheren Infos zum nicht erkannten Gerät und dem Fehlerbild gepostet hast, versuch doch erstmal die Tipps in der verlinklten...
  • Suche: Zugriffslizenzen Terminalserver 2003
    Ok, habe den Werbelink entfernt und mache auch hier zu.

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
/** * */