Microsoft Office Excel 2007 Programmierung - Das Handbuch

Beitragsseiten



Inhaltsverzeichnis


Vorwort 29
Hilfe aus den Newsgroups 30
Danksagung von Monika Can 31
Danksagung von Michael Schwimmer 32

Einleitung 33
Die Symbole 34
Die Schreibweisen 34
Die CD-ROM zum Buch 35
Die Themen 35


Teil A
Grundkenntnisse in Excel-VBA aufbauen 37

1 Den Makrorekorder, VBA und VBE kennen lernen 39
Einblenden der Entwicklertools 40
Die Bedeutung der Sicherheitseinstellungen 41
Alle Makros ohne Benachrichtigung deaktivieren 42
Makros mit Benachrichtigung deaktivieren 42
Alle Makros außer digital signierten deaktivieren 42
Alle Makros aktivieren 45
Der Umgang mit dem Makrorekorder 46
Namenskonventionen beachten 47
Ein Makro aufzeichnen 47
Ein Makro aufrufen 51
Eine Tastenkombination nachträglich zuweisen 52
Eine Tastenkombination entfernen 52
Absolute und relative Aufzeichnung 53
Der Unterschied zwischen ActiveCell und Selection 54
Ein Makro löschen 55
Ein Makro auf einfache Weise ausführen 55
Es gibt kein Zurück 56
Eine Formularsteuerelement-Schaltfläche verwenden 56
Eine ActiveX-Befehlsschaltfläche verwenden 57
Die persönliche Makro-Arbeitsmappe (PERSONAL.XLSB) 58
Den VBA-Editor kennen lernen 60
Der Projekt-Explorer 61
Der VBA-Editor 62
Das Eigenschaftenfenster 63
Der Direktbereich 64
Weitere Einstellungsmöglichkeiten 65
Elemente in der VBA-Umgebung neu anordnen 66
VBA-Code kommentieren 67
Modullevel-Kommentare 68
Prozedurlevel-Kommentare 68
Codelevel-Kommentare 69
Hilfe in VBA anfordern 69
Die Visual Basic-Hilfe 70
Mit Modulen arbeiten 71
Welche Modultypen gibt es? 72
Ein Modul einfügen 73
Ein Modul umbenennen 73
Ein Modul exportieren 74
Ein Modul importieren 75
Ein Modul löschen 75

2 Objekte, Eigenschaften und Methoden erforschen 77
Ein sinnbildlicher Vergleich mit der Natur 78
Die Basis-Objekte von Excel kennen lernen 79
Die Excel-Applikation ist ein Objekt 80
Arbeitsmappen-Objekte innerhalb von Excel verstehen 80
Objekte in der Onlinehilfe abfragen 80
Was kann man mit Objekten tun? (Methoden) 81
Methoden an der Applikation anwenden 81
Methoden an Arbeitsmappen anwenden 82
Methoden an Tabellenblättern ausführen 84
Methoden auf Zellen und Bereiche ausüben 85
Wie werden Objekte verändert? (Eigenschaften) 85
Der Applikation einen neuen Namen zuweisen 86
Den Namen der aktiven Arbeitsmappe ermitteln 86
Ein Tabellenblatt umbenennen 87
Farbige Zellen und Bereiche 87
Was ist IntelliSense? 88
Objekte referenzieren 89
Arbeiten mit dem Objektkatalog 91

3 Theoretische Grundkenntnisse beherrschen 93
Datentypen einsetzen 94
Präfixe verwenden 95
Variablen kennen lernen 96
Variablen korrekt deklarieren 97
Mehrere Variablen in einer Zeile deklarieren 98
Den Datentypen Variant vermeiden 99
Statische Variablen (Static) 99
Öffentliche Variablen (Public) 100
Benutzerdefinierte Konstanten verwenden 100
Integrierte Konstanten 101
Datentypen konvertieren 103
Datentypen prüfen 105


4 Fehler erkennen und beheben 107
Wie können Fehler entstehen? 108
Es gibt drei Testfenster 109
Das Direktfenster verwenden 109
Das Direktfenster zur Überwachung loslösen 110
Eingaben ohne Rückgabewerte 111
Variablen abfragen (Debug.Print) 112
Das Lokal-Fenster benutzen 114
Mit dem Überwachungsfenster arbeiten 116
Prozeduren debuggen 117
Debuggen im Einzelschritt 119
Haltepunkte setzen 120
Debuggen im Prozedurschritt 120
Debuggen bis zur Cursor-Position 121
Fehler tolerieren 121
Fehlermeldungen unterdrücken (On Error Resume Next) 122
Fehlerunterdrückung zurücksetzen (On Error GoTo 0) 123
Fehler in Sprungmarken abfangen 124
Weitere Informationen zum Thema Fehler 125
Integrierte Fehlermeldungen selbst erzeugen (Err) 125
Eine Fehlermeldung erzeugen 126
Das Debugger-Fenster umgehen 126
Programme unterbrechen 127
Die Konstante xlDisabled verwenden 127
Die Konstante xlInterrupt einsetzen 128
Die Konstante xlErrorHandler benutzen 129


Teil B
Der Einstieg in die VBA-Programmierung 131

5 Dialogfelder programmieren und aufrufen 133
Meldungsfelder programmieren (MsgBox) 134
Die Titelleiste verändern 135
Nachrichtenzeilen im Code umbrechen 135
Zeilenumbrüche verwenden 136
Tabulatoren benutzen 137
Anführungszeichen im Text eingeben 138
Welche Parameter sind wichtig? 139
Schaltflächen einfügen 139
Symbole einblenden 142
Eingabedialogfelder erstellen 143
Eine InputBox programmieren 143
Eine Application.InputBox erstellen 145
Integrierte Dialogfelder aufrufen 146
Das Dialogfeld Öffnen anzeigen 147
Das Dialogfeld Speichern unter öffnen 147

6 Entscheidungen, Zusammenfassungen und Sprungmarken erlernen 149
Was sind Entscheidungen? 150
Eine If...Then...Else-Entscheidung verwenden 151
Entscheidungen verschachteln 152
Operatoren als Bestandteil einer Entscheidung 154
Eine IIf-Entscheidung anwenden 155
Select Case als Alternative nutzen 156
GoTo und Exit Sub vermeiden 157

7 Mit Schleifen und Zusammenfassungen arbeiten 159
Mit Schleifen arbeiten 160
For...Next-Schleifen durchlaufen 161
For...Next-Schleifen schrittweise durchlaufen 161
For...Next-Schleifen rückwärts durchlaufen 162
For...Next-Schleifen vorzeitig verlassen 163
For...Next-Schleifen verschachteln 164
Mittels For Each Tabellenblätter ansprechen 165
Mittels For Each Zellen abarbeiten 165
Do While...Loop benutzen 167
Do Until...Loop kennen lernen 167
While...Wend verwenden 168
Codezeilen zusammenfassen 168
Geschwindigkeit von Prozeduren messen 170

8 Subprozeduren und Arrays anwenden 173
Prozeduren aus Prozeduren aufrufen (Call) 174
Eine Unterprozedur aufrufen 174
Ein rekursiver Prozeduraufruf 175
Parameterangaben bei Prozedurnamen 175
Mit Arrays arbeiten 178
Eindimensionale Arrays 178
Mehrdimensionale Arrays 181
LBound und UBound 185
Dynamische Arrays (ReDim und Preserve) 185
Ein dynamisches Array in der Praxis 187
Ein Array sortieren 190

9 Datum und Uhrzeit verwenden 193
Der Umgang mit Datum und Uhrzeit 194
Datums- und Zeitdifferenz ermitteln 198
Eine Nachricht drei Sekunden lang anzeigen lassen 200
Eine zeitgesteuerte Prozedur 200
Ein bestimmtes Datum suchen 201
Zellen mit heutigem Datum suchen 202
Heutiges Datum rot hinterlegen 203
Zellen mit bestimmtem Datum selektieren 204
Einen Jahreskalender erstellen 204
Einen Monatskalender erstellen 207
Einen Wochenkalender erstellen 210


Teil C
Wissen und Praxis verbinden 215

10 Der gekonnte Umgang mit den Basisobjekten 217
Zellen und Bereiche ansprechen 218
Vermeiden von Select und Activate 218
Zellenbezug oder Index verwenden (Range oder Cell) 219
Arbeiten mit Offset 219
Zellen einfügen (Insert) 220
Zellen löschen (Delete) 221
Leerzellen löschen (SpecialCells) 221
Inhalt von Zellen löschen (Clear) 223
Werte in Zellen löschen (ClearContents) 223
Zellenformate löschen (ClearFormats) 223
Zellen verschieben (Cut) 223
Zellen kopieren (Copy) 224
Nur Werte oder Formate einfügen (PasteSpecial) 225
Der Unterschied zwischen Selektieren und Aktivieren 226
Benutzten Bereich markieren (UsedRange) 227
Umliegenden Bereich markieren (CurrentRegion) 228
Farben entfernen 229
Weitere Techniken zum Markieren 229
Markierte Zellen, Zeilen oder Spalten zählen 235
Alle Werte eines Tabellenblattes zählen 235
Alle benutzten Zellen zählen 236
Verbundene Zellen 237
Zeilen, Spalten und Zelladressen ausgeben 238
AutoAusfüllen per VBA 241
Zeilen und Spalten bearbeiten 243
Markieren von Zeilen und Spalten 243
Aktive Zeile oder Spalte markieren 244
Mehrere Zeilen oder Spalten markieren 244
Eine Zeile oder Spalte einfügen 245
Mehrere Zeilen oder Spalten einfügen 246
Eine Zeile oder Spalte löschen 246
Mehrere Zeilen oder Spalten löschen 247
Zeilen oder Spalten kopieren 247
Höhe von Zeilen oder Breite von Spalten festlegen 248
Automatisches Anpassen der Höhe oder Breite (AutoFit) 248
Ein- und Ausblenden von Zeilen und Spalten 249
Welche Spalten oder Zeilen sind ausgeblendet? 249
Leere Zeilen oder Spalten ausblenden 251
Leere Zeilen und Spalten löschen 252
Der Umgang mit Tabellenblättern 253
Worksheets oder Sheets? 253
Zellen eines bestimmten Tabellenblattes verändern 255
Ein neues Tabellenblatt einfügen 255
Ein Tabellenblatt verschieben 256
Ein Tabellenblatt kopieren 256
Bestimmtes Tabellenblatt löschen 256
Alle Tabellenblätter löschen (außer einem) 258
Ein- und Ausblenden von Tabellenblättern 258
Tabellenblätter umbenennen 261
Tabellenblätter automatisch umbenennen 261
Schutz von Tabellen, Bereichen und Mappen 262
Zellen entsperren und sperren 264
Nicht gesperrte Zellen farbig hinterlegen 264
Keine Selektion auf dem Tabellenblatt zulassen 266
Keine Restriktionen aufgesperrte Zellen 266
Markieren gesperrter Zellen unterdrücken 267
Tabellenblattnamen in Zellen schreiben 267
Tabellenblattnamen aus Zelle beziehen 268
Tabellenblätter sortieren 269
Neue Farbe für Tabellenreiter 271
Arbeitsmappen manipulieren 272
Arbeitsmappen öffnen 272
Arbeitsmappen speichern 273
Arbeitsmappen schließen 275
Eine neue Arbeitsmappe erzeugen 275
Arbeitsmappen ansprechen 276
Namen der geöffneten Arbeitsmappen ermitteln 277

11 Die Excel-Oberfläche einrichten 279
Optionen für die Arbeitsoberfläche 280
Gitternetzlinien ein- und ausblenden 280
Blattregisterkarten ein- und ausblenden 282
Formeln ein- und ausblenden 282
Weitere Elemente der Oberfläche einrichten 283
Die Statusleiste ein- oder ausblenden 283
Eigenen Text in der Statusleiste ausgeben 284
Die Bearbeitungsleiste ein- und ausblenden 285
Zwischen Ansichten wechseln 286
Dateieigenschaften manipulieren 286
Dateieigenschaften auslesen 287
Dateieigenschaften erstellen 290
Fenstertechniken anwenden 291
Fensterstatus verändern 291
Fensterstatus abfragen 293
Kopf- und Fußzeilen verändern 293
Formatieren von Kopf- und Fußzeilen 294
Felder in Kopf- und Fußzeilen verwenden 295
Zeilenumbrüche in Kopf- und Fußzeilen 297
Benutzername in Kopf- und Fußzeilen ausgeben 299
Anzahl der Tabellenblätter in Kopf- und Fußzeilen ausgeben 300
Gleiche Kopf- und Fußzeilen für alle Tabellenblätter einrichten 300
Sämtliche Kopf- und Fußzeilen aus einer Arbeitsmappe entfernen 301
Grafik in Kopf- und Fußzeilen einfügen 301
Wiederholungszeilen einrichten (Blattschutz) 302
Antworten auf Fragen rund ums Drucken 305
Ein Tabellenblatt auf verschiedene Weise ausdrucken 305
Mehrere Tabellenblätter drucken 306
Alle Tabellenblätter drucken 307
Bereiche drucken 307
Einen Druckbereich festlegen 309
Das Drucken-Dialogfeld öffnen 309
Anzahl der Druckseiten pro Tabellenblatt ermitteln 310
Leerzeilen für den Druck ausblenden 311
Ausgeblendete Tabellenblätter drucken 312
Wechseln zwischen Hoch- und Querformat 313
Gitternetzlinien und Spalten- und Zeilenköpfe ausdrucken 313

12 Nützliche Helfer 315
Formatierungen an Zellen bearbeiten 316
Die Schriftart ändern 316
Die Schriftart ersetzen 316
Schriftfarben bestimmen 318
Schriftfarben ersetzen 318
Welche Schriftformatierungen gibt es noch? 318
Teile von Zeichenketten formatieren 319
Zellen mit Rahmen umgeben 320
Formate kopieren 321
Formate entfernen 322
Zahlenformate zuweisen (NumberFormat) 322
Jetzt wird's bunt 323
Color im Vergleich zu ColorIndex 323
Farben entfernen 324
Eine Standardfarbtabelle erstellen 325
Die Farbindex oder -nummer ermitteln 326
Farbige Zellen zählen 326
Farben austauschen 329
Farbige Zellen schützen 329
Verknüpfungen hervorheben 330
Rote Zellen markieren 331
Jede zweite Zeile grau hinterlegen 332
Minuszahlen rot blinken lassen 334
Wochenenden farbig hervorheben 335
Arbeiten mit Kommentaren 337
Kommentare erstellen 338
Kommentare ergänzen 339
Einen Kommentar formatieren 341
Kommentare löschen 343
Kommentartext aus Zelle beziehen 344
Inhalt von Kommentaren in Zellen übernehmen 345
Kommentare mit Benutzername, Datum und Uhrzeit 347
Über Kommentare Änderungen rapportieren 350
Kommentare mit speziellen Formen 351
Tasten per VBA steuern 353
Tastenkombinationen erstellen (OnKey) 353
Tasten senden (SendKeys) 356
Brauchbares rund um Tabellen- und VBA-Funktionen 357
Formeln hervorheben 357
Formeln in einem Tabellenblatt ausgeben 358
Den kleinsten und größten Wert einer Spalte finden (Min und Max) 360
Umschalten zwischen Klein- und Großbuchstaben (UCase/LCase) 362
Zeichenfolgen oder Formate ersetzen (Replace) 363
Die Anzahl an Zeichen eines Strings ermitteln (Len) 364
Den linken Teil einer Zeichenkette finden (Left) 364
Den rechten Teil einer Zeichenkette ermitteln (Right) 365
Teile einer Zeichenfolge ermitteln (Mid) 365
Die Position eines Zeichens ausgeben (Instr) 366
Den Rest einer ganzzahligen Division ermitteln (Mod) 367


Teil D
Formeln und Ereignisse erstellen 369

13 Funktionen selbst kreieren 371
Englische Funktionsnamen per Makrorekorder ermitteln 372
Eigene Funktionen programmieren 373
VBA-Funktionen in einer Tabelle verwenden 374
VBA-Funktionen einer anderen Kategorie zuweisen 375
Eine Funktion ohne Übergabewerte 377
Neuberechnung (Application. Volatile) 378
Eine Funktion mit mehreren Übergabewerten 378
Bereichsfunktionen 379
Array-Funktionen 380
Unbestimmte Anzahl an Übergabewerten (Parameter-Array) 381
Eine Funktion in einer Prozedur verwenden 382
Eine Tastenkombination zuweisen 384
Funktionen generell zur Verfügung stellen 385
PERSONAL.XLSB 386
Funktionen in Add-Ins bereitstellen 386
Hilfreiche Funktionen für den Alltag 388
Englische und deutsche Formelnamen ermitteln 388
Eine vereinfachte Wenn-Funktion 389
Farbige Zellen berechnen 391
Benutzernamen ermitteln 393
Sternzeichen aus einem Datum ermitteln 393
Eine Zufallszahl mit Unter- und Obergrenze 394
Zeichenfolgen rückwärts schreiben 395
Namen vertauschen 395
Initialen generieren 396
Ganzzahlen in Buchstaben ausgeben 397
Umlaute in Selbstlaute umwandeln 398
Eine Auswahl programmieren 399
Die Quersumme einer Zelle berechnen 400
Runden auf den 5er genau 400
Prüfen, ob eine Zelle eine Formel enthält 401
Prüfen, ob ein Datum vorliegt 401
Zelle auf Format prüfen 401
Prüfen, ob eine Datei vorhanden ist 402

14 Ereignisorientierte Programmierung 403
Wie und wo werden Ereignisprozeduren erstellt? 404
Ereignisse deaktivieren 408
Welche Ereignisse gibt es? 408
Ereignisse in Mappen 409
Workbook_Activate- und Workbook_Deactivate-Ereignis 409
Workbook_Open-Ereignis 410
Workbook_BeforeClose-Ereignis 412
Workbook_BeforeSave-Ereignis 412
Workbook_BeforePrint-Ereignis 413
Workbook_SheetCalculate-Ereignis 414
Ereignisse in Tabellenblättern 415
Worksheet_Activate- und Worksheet_Deactivate-Ereignis 415
Worksheet_BeforeDoubleClick-Ereignis 416
Worksheet_BeforeRightClick-Ereignis 416
Worksheet_Change-Ereignis 417
Worksheet_SelectionChange-Ereignis 420
Steuerelemente (ActiveX) 421
Standardsteuerelemente 422
Befehlsschaltfläche (CommandButton) 423
Umschaltfläche (ToggleButton) 425
Bezeichnungsfeld (Label) 426
Textfeld (TextBox) 427
Optionsfeld (OptionButton) 428
Kontrollkästchen (CheckBox) 430
Listenfeld (ListBox) 431
Kombinationsfeld (ComboBox) 433
Drehfeld (SpinButton) 433
Bildlaufleiste (ScrollBar) 434
Bild (Image) 435
Zusätzliche Steuerelemente 436
Steuerelemente aus einem Tabellenblatt entfernen 439


Teil E
Auswertungstechniken anwenden 443

15 Daten auswerten 445
Daten vergleichen 446
Werte vergleichen und farblich hervorheben 446
Datenreihe mit Bereich vergleichen 448
Zwei Bereiche vergleichen 449
Tabellenblätter vergleichen 451
Daten sortieren 455
Vertikal sortieren 455
Horizontal sortieren 456
Blöcke sortieren 457
Farbige Zellen sortieren 460
Daten transponieren 462
Einfaches Transponieren 463
Mehrere Bereiche auf einmal transponieren 464
Datenmasken verwenden 465
Die Datenmaske per VBA aufrufen 466
Eine Datenmaske mit europäischen Datumsangaben 466
Eine Datenmaske für einen bestimmten Bereich 467
Die Datengültigkeit erforschen (Datenüberprüfung) 468
Zellen-Dropdown-Felder löschen 469
Zellen-Dropdown-Felder erstellen 469
Arbeiten mit benannten Bereichen 472
Benannte Bereiche erstellen 472
Benannte Bereiche markieren 473
Benannte Bereiche berechnen 473
Benannte Bereiche ausgeben 474
Benannte Bereiche löschen 475

16 AutoFilter und Spezialfilter einsetzen 477
Den AutoFilter mittels VBA steuern 478
Einen einfachen AutoFilter programmieren 479
Filtern über ein Eingabefeld 481
Datumsangaben im AutoFilter verwenden 483
Filtern trotz Blattschutz zulassen 484
Den AutoFilter ausblenden 484
Einen einzelnen Filterpfeil ausblenden 484
Leere Einträge filtern 486
Alle Datensätze einblenden 487
Prüfen, ob der Filtermodus aktiv ist 487
Filterbereich ohne Titelzeile markieren 488
Nur gefilterte Datensätze markieren 488
Sichtbare Zellen kopieren 489
Anzahl gefilterter Zeilen zählen 489
Zeilennummer des ersten gefilterten Datensatzes ausgeben 491
Zeilennummer des letzten gefilterten Datensatzes ausgeben 491
Datensätze nach Farben filtern 492
Der Umgang mit dem Spezialfilter 494
Doppelte Datensätze ausblenden 496
Ereignisorientiert filtern 497

17 Pivot-Tabellen programmieren 499
Der Pivot-Tabellen-Assistent 500
Pivot-Tabellen-Objekte 502
Pivot-Tabellen löschen 503
Eine Pivot-Tabelle erzeugen 504
Gleichzeitig zwei Pivot-Tabellen erzeugen 505
Berechnungen in Pivot-Tabellen 508
Eine Pivot-Tabelle automatisch aktualisieren 510
Pivot-Tabelle sortieren 511
Pivot-Tabellenfelder vertauschen 511
Pivot-Tabellenfelder formatieren 512
Eine komplett formatierte Pivot-Tabelle erzeugen 514


Teil F
Objekte auf dem Tabellenblatt 517

18 Diagramme automatisieren 519
Das Diagramm-Objektmodell 520
Welche Diagrammtypen gibt es? 522
Ein Diagramm manuell erzeugen 523
Ein Diagramm per VBA erzeugen 524
Den Namen des Diagramms ändern 525
Diagramme korrekt ansprechen 525
Ein eingebettetes Diagramm ansprechen 525
Ein Diagrammblatt ansprechen 526
Diagramme ausdrucken 526
Ein eingebettetes Diagramm ausdrucken 526
Ein Diagrammblatt ausdrucken 527
Diagramme löschen 527
Diagramm-Objekte ein- oder ausblenden 528
Das Diagramm ein- oder ausblenden 529
Die Achsen ein- oder ausblenden 529
Verschiedene Diagrammelemente ein- oder ausblenden 530
Die Legende platzieren 530
Diagrammelemente formatieren 531
Diagramm- und Zeichnungsfläche formatieren 531
Datenreihen formatieren 534
Einzelne Datenpunkte formatieren 536
Markierer formatieren 537
Die Skalierung eines Säulendiagramms ändern 539
Achsen ausrichten 542
3D-Diagramme 544
3D-Oberflächendiagramme 545
Diagrammbeschriftungen formatieren 546
Diagrammtitel und Achsentitel 547
Achsentext formatieren 548
Trendlinien bearbeiten 549
Benutzerdefinierte Diagramme erstellen 552
Benutzerdefiniertes Diagramm erstellen 552
Ein benutzerdefiniertes Diagramm erstellen 552
Negative Datenpunkte hervorheben 554
Bedingte Formatierung von Diagrammpunkten 555
Diagramm mit Schwebebalken 557
Kombinationsdiagramme erstellen 558
Halbtransparente Datenpunkte 561
Diagramm-Ereignisse 563
Ereignisse für Diagrammblätter 563
Ereignisse für eingebettete Diagramme 565
Ein Diagramm exportieren (Grafikformat) 566
Dynamische Diagramme 567
Ein dynamisches Diagramm erstellen (UsedRange) 568
Ein dynamisches Diagramm erstellen (CurrentRegion) 568
Dynamisch in Bezug auf Zeilen 569
Dynamisch in Bezug auf Zeilen und Spalten 570
Unabhängige Spalten ansprechen 571
Diagramm und Datenquelle transponieren 573

19 Grafische Objekte per VBA steuern 577
Objekte korrekt ansprechen 578
Welche Objekttypen gibt es? 578
Objekttyp ermitteln 579
Alle Objekte löschen 581
Objekte eines bestimmten Typs löschen 581
Ein Objekt über einem Bereich einfügen 582
Ein Objekt zentrieren 582
Zeichenelemente bearbeiten 584
AutoFormen verwenden 586
WordArt-Objekte erstellen 589
Ein Wasserzeichen einfügen 590
WordArt-Text aus Zelle beziehen 592
WordArt-Farbverlauf per Mausklick ändern 593
Grafiken einsetzen 594
Grafiken einfügen 594
Grafiken der Größe eines Bereiches anpassen 596
Einer Grafik einen Namen zuweisen 597
Grafiken löschen 598
Grafiken bedingt einfügen 599
Grafiken formatieren 601
Bereiche einer Tabelle als Grafik abspeichern 602
Einen Bereich als Grafik exportieren 604
Verknüpfte Bilder 606
Eine Grafik nur einige Sekunden lang anzeigen 608
Formularsteuerelemente automatisieren 609
Eine Formular-Schaltfläche per VBA einfügen 611
Steuerelemente automatisch "in" Zellen anordnen 612
Kontrollkästchen bedingt einfügen 612

20 Die Multifunktionsleiste manipulieren (RibbonX) 615
Der XML-Editor für Microsoft Office 2007 Custom UI 617
Eine erste Veränderung an der Multifunktionsleiste 618
Grundlagen in Bezug auf RibbonX 619
Microsoft-Webseiten in Bezug auf RibbonX 619
Die XML-Struktur 620
Die Registerkarten-Ebene 622
Eine bestehende Registerkarte ausblenden 622
Die gesamte Multifunktionsleiste ausblenden 623
Eigene Registerkarten erzeugen (tabs/tab) 623
Kontextbezogene Registerkarten (tabSet) 624
Die Gruppen-Ebene 625
Eine bestehende Gruppe ausblenden (group) 625
Eine benutzerdefinierte Gruppe erzeugen 626
Die Steuerelement-Ebene 627
Eine Schaltfläche anlegen (button) 627
Eine Schaltfläche mit Office-Bild (imageMso) 628
Eine Schaltfläche mit eigenem Bild (image) 629
Eine Trennlinie einfügen (separator) 631
Office-eigene Schaltflächen verwenden (control) 631
Microsoft-Gruppe in eine eigene Registerkarte integrieren 633
Eine Office-eigene Gruppe ersetzen 633
Ausrichten von Steuerelementen (box) 634
Beschriftungselemente ohne Aktion (labelControl) 635
Gruppierungen und Optik (buttonGroup) 637
Umschaltflächen erzeugen (toggleButton) 638
Eine unterteilte Schaltfläche (splitButton) 639
Kontrollkästchen einfügen (checkBox) 641
Ein Eingabefeld anwenden (editBox) 642
Ein Kombinationsfeld erstellen (dropDown) 643
Kombinationsfelder mit Eingaben kreieren (comboBox) 645
Eine Galerie einsetzen (gallery/item) 646
Menüs und Untermenüs generieren (menu) 648
Trennlinie in Menüs einfügen (menuSeparator) 649
Dynamische Menüs anwenden (dynamicMenu) 650
Hilfe-Elemente einbringen 651
Schaltflächen-Hilfe (screentip und supertip) 651
Der dialogBoxLauncher 652
Die Office-Schaltfläche verändern (officeMenu) 653
Den Schnellzugriff anpassen (qat) 654

21 Eingabeformulare entwickeln (UserForms) 657
Ein UserForm erstellen 658
Die Farbpaletten verwenden 659
Ein UserForm aufrufen und schließen 660
Die Werkzeugsammlung kennen lernen 661
Ausrichtung von Steuerelementen 662
Benennung von Steuerelementen und Präfixe 663
Die Aktivierreihenfolge ändern 664
Arbeiten mit Rahmen (Frame) 665
Multiseiten erstellen (MultiPage) 667
Registerkarten nutzen (TabStrip) 671
Inaktive und unsichtbare Steuerelemente 673
Der Einsatz von Refedit 674
Listenfelder mit Mehrfachauswahl 676
Mehrspaltige Listenfelder 678
Größe und Position von UserForms 680
Weitere Steuerelemente 682
Steuerelement-Gruppen erzeugen 683
UserForm mit Hyperlink 685
Kalender erstellen 687
Fortschrittsbalken programmieren 689
Ein UserForm mit einer Symbolleiste 691
UserForms in der Praxis 694
Datenerfassung via UserForm 694
Formatierungen via UserForm 697
Ein E-Mail-Formular entwickeln 702
Farbnummern ermitteln 706
ASCII- und ANSI-Zeichen ermitteln (Chr) 709
Passwörter verschlüsseln 711
Thermometer (Celsius/Fahrenheit) 713
Listenfelder automatisch mit Wochentagen oder Monatsnamen befüllen 717
Eine Rechentabelle erstellen 718
Ein dynamischer Fragebogen 721


Teil G
Interessantes für Fortgeschrittene 725

22 Verschiedene Tipps und Tricks 727
Verknüpfungen löschen und durch Werte ersetzen 728
Tabellenübergreifende Suche 730
Datumssuche 733
Gefundene Zelladressen ausgeben 735
Formeln ermitteln 737
Scrollen verhindern (ScrollArea) 740
Dateinamen über Dialogfelder ermitteln 741
Dateiname beim Öffnen Zwischenspeichern (GetOpenFileName) 742
Pfad und Dateiname beim "Speichern unter" Zwischenspeichern (GetSaveAsFileName) 745
Die Zwischenablage 748
Die Zwischenablage befüllen 748
Die Zwischenablage leeren 749
Text aus Zwischenablage auslesen 749
Über das Namenfeld zu einer Prozedur gelangen 750
Informationen sammeln 750
Provider 751
Klassen 751
Verbinden mit WMI 751
Abfragen 751
Systeminformationen des eigenen Rechners auslesen 752
UserForm_Initialize 763
IsbClass_DblClick 763
WMIInfos 763

23 Manipulationen innerhalb des VBA-Editors 765
Welche VBE-Objekte gibt es? 766
Ein Objekt referenzieren 767
Die Arbeit an Modulen 768
Ein Modul in eine Mappe einfügen 768
Prüfen, ob ein Modul existiert 769
Ein Modul aus einer Mappe entfernen 770
Alle Module einer Mappe auflisten 771
Alle Module in einen Ordner exportieren 772
Ein Projekt importieren 773
Module zwischen Projekten kopieren 773
Alles rund um Prozeduren 774
Eine Prozedur in ein Modul einfügen 775
Prüfen, ob eine Prozedur existiert 776
Eine Ereignisprozedur erzeugen 777
Eine Prozedur aus einem Modul entfernen 778
Alle Prozeduren aus einem Modul entfernen 779
Sämtlichen VBA-Code eines Projekts entfernen 780
Alle Prozeduren eines Moduls auflisten 781
UserForms per Code erstellen 782
Prüfen, ob ein UserForm vorhanden ist 782
Ein UserForm löschen 782
Alle UserForms aus einem Projekt entfernen 783
Ein leeres UserForm erstellen 784
Ein UserForm mit einer Schaltfläche erstellen 785
Ein komplexes UserForm erzeugen 786

24 Ein Ausflug in die API-Welt 791
Grenzen von VBA 792
API-Funktionen 793
Die Declare-Anweisung 795
Grundlagen 796
Speicherverwaltung 797
Stapel oder Stack 797
Parameterübergabe 798
Datentypen 801
Zeichenketten 809
Datenfelder (Arrays) 814
Funktionszeiger 815
CopyMemory 815
Datenpuffer 817
Koordinaten (Größenangaben) 817
Fenster 819
Beispiele 831
Liste aller vorhandenen Fenster 831
UserForms und Regionen 842
UserForms und Fensterstile 847
UserForm mit Menü 851
UserForm als Zeichenfläche 859

25 Klassenprogrammierung 871
Objektorientiertes Programmieren 872
Klassen und Objekte 872
Methoden einer Klasse 876
Beispielklasse entwerfen 877
Planung der Beispielklasse 877
Anlegen der Beispielklasse 877
Programmieren der Beispielklasse 879
Benutzen der Beispielklasse 888
Klassen und Ereignisse 892
Vordefinierte Ereignisprozeduren 893
Ereignisprozeduren mit WithEvents 893
Ereignisprozeduren vervielfältigen 896
Textfelder in Tabellenblättern überwachen 897
Zusammenfassung 903
Vorteile von Klassen 903
Nachteile von Klassen 903
Planung von Klassen 903
Hinzufügen eines Klassenmoduls 904
Der Code im Klassenmodul 904
Klassen/Objekte 908


Teil H
Kommunikation mit der Außenwelt 911

26 Internet und E-Mail per VBA steuern 913
Hyperlinks erstellen 914
Interne und externe Hyperlinks 914
Hyperlinks aus Tabellenblattnamen erzeugen 915
Schaltfläche mit Hyperlink 920
Hyperlinks an Zellen bestimmten Inhalts zuweisen 920
Hyperlinks ersetzen 922
Hyperlinks entfernen 923
E-Mail-Adressen einfügen 924
E-Mail-Adressen entfernen 925
E-Mails versenden 926
Eine E-Mail versenden 927
Eine E-Mail mit Anhang versenden 928
Eine E-Mail mit HTML-Tags 930
Einen Bereich versenden 932
Einen Bereich als Anhang versenden 933
Eine Serien-E-Mail versenden 936
Webabfragen ausführen 938
Eine Webabfrage per VBA erzeugen 939
Webabfragen aktualisieren 941
Webabfragen löschen 942
Excel-Datei als Webseite abspeichern 942
Nach HTML konvertieren 944

27 XML, XSL(T) und Smarttags erforschen 949
XML in Verbindung mit Excel anwenden 950
Wann wird XML eingesetzt? 951
Eine Excel-Datei im *.xml-Format abspeichern 951
Eine XML-Datei manuell erzeugen 953
XML-Liste importieren 956
XML-Listen exportieren 957
XML in einer schreibgeschützten Arbeitsmappe 958
Aufgabenbereich XML-Quelle verwenden 959
Exportmechanismus per VBA programmieren 960
XSL(T) - Externe Formatvorlagen erstellen 963
XML-SS-Schemas - Integrierte Formatierungen verwenden 967
Eigene Smarttags erstellen 969
Eine eigene Smarttag-Liste erzeugen 970
Smarttags löschen 974

28 Schnittstellen zu anderen Microsoft-Anwendungen 977
Objekte aus externen Applikationen verwenden 978
Early Binding 978
Late Binding 980
Die Zusammenarbeit mit Word 981
Daten nach Word exportieren 981
Word-Daten importieren 982
Ein Word-Dokument mit Formatierungen 983
Die Kommunikation mit PowerPoint 985
Daten nach PowerPoint exportieren 985
PowerPoint-Daten importieren 986
Datenaustausch mit Access 988
Daten nach Access exportieren 988
Daten aus Access importieren 991
Auf Outlook zugreifen 993
Den Posteingang auslesen 994
Kalender auslesen 995
Kontakte auslesen 996
Der Umgang mit Textdateien 997
Daten nach Textdatei exportieren 998
Daten aus einer Textdatei importieren 1000
Eine bestehende Textdatei ergänzen 1004
In Zusammenarbeit mit dem Windows-Explorer 1006
Windows-Befehle ohne FSO 1007
Verzeichnisse verwalten 1008
Aktuelles Verzeichnis abfragen 1008
Prüfen, ob ein Pfad existiert 1009
Ein Verzeichnis wechseln 1010
Ein Verzeichnis relativ wechseln 1012
Ein Verzeichnis anlegen 1013
Ein Verzeichnis löschen 1014
Ein Verzeichnis verschieben 1014
Ein Verzeichnis kopieren 1015
Systeminformationen zu einer Datei auslesen 1015
Dateien verwalten 1017
Ermitteln, ob eine Datei existiert 1017
Dateien löschen 1018
Dateien umbenennen 1019
Dateien verschieben 1019
Eine Datei kopieren 1020
Nützliche Helfer 1021
Kontrollieren, ob eine Diskette oder CD-ROM eingelegt ist 1021
Freien Speicherplatz ermitteln 1023


Teil I
Anhang 1025

A Anhang 1027
Präfixe 1028
Präfixe zu Modulen 1028
Präfixe zu Datentypen 1028
Präfixe zu Elementen der Steuerelement-Toolbox 1029
Präfixe zu UserForm-Objekten 1029
Datentypen prüfen 1030
Umwandlungsfunktionen 1031
Datum und Zeit 1031
Weekday 1031
Format-Funktion 1032
DateDiff 1033
Funktionskategorien 1033
SpecialCells 1034
Farbkonstanten 1034
Tastenkombinationen für Makros 1035
Belegte Tastenkombinationen 1035
Frei verfügbare Tastenkombinationen 1037
Tastenkombinationen (OnKey) 1037
Operatoren und Kriterien für den Autofilter 1038
Gültigkeit 1039
Objekttypen (Shapes) 1041
RibbonX-Steuerelemente 1042
RibbonX-Eigenschaften 1046
RibbonX-Ereignisse 1047
RibbonX-Kombinationsmöglichkeiten 1049

B Die CD-ROM zum Buch 1057

Stichwortverzeichnis 1063



____________________________________________________
Dieser Tipp/Artikel stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des
Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori