Windows 8 schnell beenden, Neu starten, Benutzer wechseln oder Energie sparen.

Optionen Windows 8 zu beenden, neu zu starten, Benutzer wechseln oder Energie zu sparen, etc. an_aus_logo

Es hört sich ja zunächst komisch an, wenn gefragt wird  “Wie kann ich Windows 8 eigentlich Herunterfahren oder Neu starten?”
Wer aber das erste Mal mit Windows-8 zu tun hat, wird sich wundern. Ein direkter Zugriff, wie in Windows-7 über den Startbutton, gibt es nicht mehr. Oder besser, es gibt ihn natürlich schon, nur haben sich durch die Ausrichtung auf Touchoptimierte Geräte die Wege geändert und erschließen sich nicht auf Anhieb. Zumal es wie immer unterschiedliche Möglichkeiten gibt und davon mehr als man zunächst annehmen würde. 

Wie kann ich Windows-8 herunterfahren oder Neu starten?

Es gib mehrere Varianten um Windows 8  herunterzufahren, Neu zu starten, sich abzumelden oder in den Ruhezustand zu versetzen.
Die Beschreibung gilt für normale Desktops oder Notebooks, für Touchscreens weicht die Bedienung ab.

  1. Charms nutzen um Windows 8 zu beenden charms

    Fahre mit der Maus in die rechte obere oder in die rechte untere Ecke des Bildschirms, dies blendet die sogenannten Charms ein.
    Der untere der 5 Charms ist ein Zahnradsymbol (Einstellungen), klicke darauf und es erscheint ein Dialog, der im unteren Bereich die Optionen Netzwerkidentifikation, Lautstärkeregelung, Helligkeit, Benachrichtigungen, Spracheinstellungen der Tastatur, PC-Einstellungen ändern und auch EIN/AUS enthält. Ein Klick auf EIN/AUS stellt die Auswahl Herunterfahren, Neustarten und Energie sparen bereit.
    Alternativ kann für den Aufruf der Charms auch die Tastenkombination Windowstaste + C verwendet werden. Direkt in die Charms-Einstellungen des Zahnrades mit dem EIN/AUS Symbol gelangt man mit der Windowstaste + i
  2. Um die Option Ruhezustand hinzuzufügen, muss in den Einstellungen für das Herunterfahren das Häkchen bei “Ruhezustand” gesetzt werden.
    Siehe Tipp: Ruhezustand im Windows- 8 Charms Ein Aus Menü anzeigen
     
    charms_2

  3. Windows 8 per Tastenkombination Alt+F4 beenden

    Mit der Tastenkombination Alt+F4 können Programme beendet werden, aber auch Windows-8.
    Klicke in eine freie Stelle des Bildschirms um zu vermeiden, dass die Tastenkombination auf ein aktives Programm wirkt, falls nicht für den Shutdown schon alle beendet wurden. Dies öffnet einen weiteren Dialog “Windows herunterfahren”.
    In einem ausklappbaren Menü finden sich hier die Optionen Benutzer wechseln, Abmelden, Energie sparen, Herunterfahren, Ruhezustand(Konfigurationsabhängig) und Neu starten.

    ALT+F4 Tastenkombination
  4. Das Benutzernamenlogo in der Kachelansicht

    In der Kachelansicht ist oben rechts das Benutzerbild und der Kontoname abgebildet. Ein Klick darauf bietet ebenfalls Optionen zum Sperren, Abmelden, Kontowechsel oder auch das Profilbild zu ändern. Ein direktes Herunterfahren ist hier nicht möglich.

    benutzername
  5. Zusatzprogramme verwenden die den gewohnten Startbutton wieder zurückbringen.

    Es gibt eine ganze Reihe von Programmen die das mittlerweile recht komfortabel erledigen. Eines davon ist Classic Shell, mit Classic Shell kann das altbekannte Windows-7 Startmenü nachgerüstet werden und noch vieles mehr.
    Classic Shell - Startmenü für Windows 8

 

 

Kommentare lesen
Kommentar schreiben

 

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.