Fujitsu T900 Notebook mit Tablet PC Funktion

Mit dem T900 hat Fujitsu ein neues Modell in seine Reihen aufgenommen. Eine Besonderheit  daran ist das dieses Notebook auch als Tablet PC benutzt werden kann.

winttn

Fujitsu T900 Notebook mit Tablet PC Funktion

Um die Tabelt PC Funktion zu benutzen wird das Display ganz einfach um 180 Grad gedreht und kann dann auf das Grundgehäuse gelegt werden.

Nun steht ein Touchscreen zur  Verfügung welcher entweder mit dem Finger, oder einem speziellen Stift, bedient werden kann.

Wahlweise stehen drei Prozessoren zur Auswahl.

Entweder der Intel Core i7-620M (2,66 GHz), der i5-540M (2,53 GHz) oder der i5-520M (2,4 GHz)

Das Fujitsu T900 bietet eine Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten, welche von einem 13,3 Zoll Touchscreen Display aufgelöst werden.

Verbaut werden können bis zu 8 GB DDR3 Ram Module.

T900

Als Festplatte stehen wahlweise SSD Speicher bis 128 GB, oder herkömmliche Festplatten mit bis zu 500 GB zur Verfügung.

Eine Verbindung zur Außenwelt stellt das T900 per UMTS, W-Lan oder Bluetooth her.

Um die Akkulaufzeit von ca. 6 Stunden zu verlängern bietet das Gerät einen Schacht in dem ein weiterer  Akku eingesetzt werden kann.

Diesen Akku kann der Anwender aber auch durch ein DVD Laufwerk oder eine weitere Festplatte ersetzen.

Ab März 2010 wird das T900 Modell zum Preis von 1500 Euro im Handel erhältlich sein.

(vp)

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen