Bildschirmschoner, Logonscreensaver ändern

Nach dem Hochfahren des Rechners startet automatisch der Standardbildschirmschoner,
wenn sich nach einer gewissen Zeitspanne kein Anwender am System anmeldet.
Der Bildschirmschoner, die Zeitspanne und ob ein Bildschirmschoner starten soll lässt
sich in der Registry einstellen.

Wie ändere ich den Logon-Bildschirmschoner?

Start >> ausführen >> regedit
Diesen Schlüssel suchen: HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Desktop

Anderen Bildschirmschoner wählen:

SCRNSAVE.EXE mit Doppelklick öffnen und als Wert den Pfad und Namen des
gewünschten Bildschirmschoners angeben.

Die Startzeitspanne ändern:

ScreenSaveTimeOut mit Doppelklick öffnen und als Wert die Zeitspanne (in Sek.) eingeben,
ab wann der Bildschirmschoner starten soll. Die Standardeinstellung liegt bei 600 Sek. also 10 Min.

Den Bildschirmschoner deaktivieren.

ScreenSaveActive mit Doppelklick öffnen und als Wert eine 0 eingeben.

 

________________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright  Michael Hille

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.