Ramdisk erstellen

Beitragsseiten

 

Hierzu gehen wir folgt vor:

1. Die Gruppenrichtlinien öffnen über Start >> Ausführen >> Eingabe >> gpedit.msc. (nur unter xp-professional vorhanden)

2. Computerkonfiguration >> Windows-Einstellungen >> Scripts(Starten/Herunterfahren).

ramdisk7

Die beiden Dateien der Start- und Shutdownprozedur zuordnen.

Doppelklick auf die jeweilige Prozedur ---> Hinzufügen ---> Pfad der Datei eingeben und bestätigen.

Hierbei lassen wir das Feld Skriptparameter frei.

ramdisk8

ramdisk9

Nach dem Schliessen der Gruppenrichtlinien steht unsere Ramdisk in einer optimalen Konfiguration zur Verfügung. Die Temporären Dateien werden jeweils beim Starten/Herunterfahren automatisch kopiert.


Eigene Bemerkungen:


Wer über mehr Arbeitsspeicher als 256 MB verfügt kann auch mal etwas experimentieren mit der Ramdisk.

So wäre es möglich kleinere Programme, die sehr oft benutzt werden auch in die Ramdisk zu laden.

Geeignet hierzu sind natürlich Internet Browser, aber auch Bild- und Videobearbeitungsprogramme.

Persönlich würde ich auch Programme ohne Installationsroutine (z.B. Mozilla, Firefox, oder Virtual Dub)empfehlen, da Windows selbst bei diesen Programmen keine Einträge aus der Registrierungsdatenbank einlesen muss.

Diese Programme würden also direkt in der Ramdisk gestartet.


Die Ramdisk sollte aber nicht grösser als die Hälfte des Arbeitsspeichers sein.
Bei nur 512 MB empfiehlt es sich den verfügbaren Arbeitsspeicher für Windows XP/2000 einzuschränken.

Start >> Ausführen >> msconfig + OK >> Reiterkarte boot.ini >> Erweiterte Optionen >> Haken bei MAXMEM setzen und 256 MB eintragen.

 

ramdisk10

 

Nun braucht der Rechner nur noch neu gestartet zu werden, um diese Einstellungen zu übernehmen.


Windows XP-Benutzer mit vielen Programmen im Autostartordner und grösserem Arbeitsspeicher können diesen Wert natürlich erhöhen.

Jetzt können beliebige Programme in die Ramdisk verschoben werden.

Natürlich müssen die entsprechenden Pfade dann auch in der Registry angepasst werden.


So kann z.B. eine 250 MB Worddatei in weniger als 2 Sekunden geöffnet werden.

Für weitere Infos oder Fragen schaut mal in den Forenthread
temp-ordner auf ram-disk aus dem dieser Workshop entstanden ist.



komentarschreiben.png
komentarlesen.png


________________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

 

 

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori