GEZ mit neuer Internetpräsenz

Die Gebührenzentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten hat neben einem neuen Logo auch ihren Internetauftritt aufgefrischt. Auf einer eingerichteten Webseite gibt die GEZ registrierten Usern die Möglichkeit der Meinungsäußerung und Diskussion.

 

 

GEZ mit neuer Internetpräsenz

 

Das Forum soll von Montags bis Freitags von 8 bis 22 Uhr geöffnet sein. Dazu gehören Webblogs der Mitarbeiter und sogar ein Chat, der die Möglichkeit bietet mit den Mitarbeitern zu diskutieren.

 

 

Grund für diese Idee sei der Diskussionsstoff, dessen sich die GEZ bewusst ist. Außerdem soll ein Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche der Institution gegeben werden. Die Nutzer sollen sich anonym im Forum aufhalten können. Dabei soll es nicht darum gehen, eine Gebührenpflicht zu prüfen.

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen