Office 2010: Dokumente mit Bildern komprimieren

office2010_119Fügt man einem Office-Dokument mehrere Bilder zu, kann die Größe dieser Datei schnell sehr unhandlich werden. Für diesen Fall gibt es für Word, Excel und PowerPoint eine zu Verfügung stehende Bildkomprimierung. So kann für jeden Verwendungszweck die passende Bildgröße und -qualität festgelegt werden. Im Vergleich zu der Version 2003 wird dieser Befehl ab Version 2007 automatisch ausgeführt. Ab Version 2010 gibt es dazu noch eine neue Option bezüglich der Zielausgabe. Bisher hatte man die Auswahl zwischen 96, 150 und 220 ppi. Nun gibt es noch die Möglichkeit die aktuelle Dokumentauflösung, die für weniger als 96 ppi steht, zu verwenden.

Hat man innerhalb eines Dokumentes ein Bild markiert, kann über den Reiter Bildtools > Format die Schaltfläche Bilder komprimieren ausgewählt werden.

1_Bilder_komprimieren

Nun öffnet sich ein Fenster, in welchem mögliche Einstellungen bezüglich der Zielausgabe vorgenommen werden können.

2_Zielausgabe

Neu ist ab Version 2010 der letzte Punkt, Dokumentauflösung verwenden. Ergänzend dazu ist zu sagen, dass jeweils die Punkte zum Wählen freigeschaltet werden, dessen Qualität kleiner gleich der des Bildes ist.

 

Weitere neue Einstellungsmöglichkeiten

Über Start > Optionen > Erweitert in den einzelnen Office-Anwendungen, kann der Grad der Bildkomprimierung voreingestellt werden.

3_Erweitert

Unter Bildgröße und -qualität kann eine Standardzielausgabe auf 220, 150 oder 96 ppi festgelegt werden.

Die Einstellung ist natürlich auch unter Excel und PowerPoint möglich.

 

komentarschreiben

komentarlesen

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.