MP3 erstellen mit Windows-8 Mediaplayer

MP3 erstellen mit Windows-8 MediaplayerFür den mobilen Einsatz oder die Sammlung auf dem PC sind MP3s mittlerweile unentbehrlich geworden, also wie kann ich auf die Schnelle von einer CD Mp3s erstellen?
Der Windows-8 Media Player bringt alle Voraussetzungen dafür mit und kann problemlos die Titel einer CD in Mp3 umwandeln, die Qualität ist ebenfalls einstellbar.

Starte den Windows Media Player.
Lege eine CD in das Laufwerk.
Klicke nun auf Organisieren und dort auf Optionen.
Windows 8 Media Player Optionen

Im sich öffnenden Dialog wähle den Tab "Musik kopieren".
Musik kopieren
Lege bei Bedarf den Speicherort fest.
Unter "Einstellungen zum Kopieren vom Medium" wähle MP3.
Unter "Audioqualität" wähle nun die gewünschte Qualität der MP3 Datei aus.
Bestätige die Eingaben mit OK.
Starte nun den Vorgang mit einem Klick auf "CD Kopieren" in der Befehlsleiste des Media Players.


Kommentare lesen
Kommentar schreiben

 

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

Letzte Forenbeiträge

  • VPN!?
    Vermutlich meinst du Add-Ons für die verschiedenen Browser. Eine Zusammenfassung und eine Bewertung für den Opern-Browser hab ich nachstehend...
  • Und was bereut ihr?
    Zwar wird sowohl bei einem Freelancer als auch einem Übersetzungsbüro in einem Vertrag die fehlerfreie Übersetzung vereinbart werden, jedoch kann...
  • Verkaufe Thermaltake Bigwater 760i
    uraltes Thema.
    Geschlossen
  • Eure Tools fürs Home Office?
    Ich arbeite auch jetzt zum ersten Mal aus dem Home...
  • Android oder iOS?
    So pauschal kann man die Frage eigentlich nicht beantworten.
    Es kommt immer darauf an, für was man auch sein Smartphone braucht. Ich selbst nutze...

/** * */