Windows-8 Version auf dem Desktop anzeigen

versionInformativ oder einfach nur nützlich, wenn z.B. bei einer Hilfeanfrage in einem Forum die Windowsversion sofort parat ist.
Mit einem kleinen Registryeingriff kann diese unauffällige Anzeige auch in Windows-8 auf dem Desktop aktiviert werden.

Wie kann ich die installierte Windows-8 Version auf dem Desktop anzeigen lassen?

Hierfür starte den Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination Windowstaste+R und gebe dort regedit in das Feld, gefolgt von Enter ein.
Nun startet der Registryeditor Regedit.

ausfuehren_regedit

Im linken Bereich von regedit befindet sich die Baumstruktur mit ihren Hauptschlüsseln.
Navigiere nun zu  HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop

Mit einem Doppelklick auf  PaintDesktopVersion öffne den Bearbeiten-Dialog und ändere den Wert von  PaintDesktopVersion von 0 auf 1

paintdesktopversion_1

Das war es schon. nach einem Neustart oder An-und Abmelden, steht nun die aktuell installierte Windows-8 Version auf dem Desktop im rechten unteren Bereich.

version



PaintDesktopVersion ist nicht vorhanden?
Normalerweise ist er vorhanden, stelle zuvor sicher, dass du dich im korrekten Pfad befindest.
In diesem Falle erstellen wir den Eintrag neu.
Überprüfe ob du dich im richtigen Schlüssel der Registry befindest und klicke mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im rechten Fensterbereich des Registryeditors.  Wähle nun Neu > DWORD-Wert neu_dword

Es wird ein neuer Eintrag mit dem schon markierten Inhalt Neuer Wert #1 erstellt.
Neuer Wert #1
ersetze mit PaintDesktopVersion führe die Schritte wie oben beschrieben aus.


Was dich auch interessieren könnte:

XP - Versionsinfo auf dem Desktop anzeigen

 



Kommentare lesen
Kommentar schreiben

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.