TVISTA - Tuning Vista 3

TVISTA - Tuning Vista 3
Vista optimieren und beschleunigen

tvista_logo.jpg
Wer das Optimum aus seinem PC holen möchte, erhält mit der neuen Version von TVISTA 3 nun eine noch umfassendere Optimierungssuite als Werkzeug zur Hand.
Mit TVISTA 3.0, können Laien und Profis sich gefahrlos an den verschiedensten Stellschrauben von Microsofts aktuellem Betriebssystem versuchen, versteckte Leistungsreserven abrufen und Windows zielgerichtet individualisieren.
Von der Beschleunigung des Festplattenzugriffs über das Löschen von nicht mehr benötigten Dateien auf Datenträgern und dem Beseitigen von Einträgen in der Windows-Registrierdatenbank bis hin zur Verbesserung von Sicherheit, Bedienkomfort und Styling enthält TVISTA 3.0 alle relevanten Komponenten für eine erfolgreiche Vista-Optimierung. In der nun veröffentlichten Version hat Hersteller Data Becker vor allem die Bedienerfreundlichkeit zusätzlich gesteigert, Erweiterungsmöglichkeiten geschaffen und neue Werkzeuge zum Feintuning eingebunden.


Systemvorraussetzungen
Windows kompatibler Hardware-PC mit Windows Vista (32 Bit) / Vista (64 Bit)
Freier Festplattenspeicher ca. 50 MB
Internetzugang (empfohlen)



TVISTA 3.0 enthält über 20 integrierte Optimierungswerkzeuge, welche die Bordmittel von Windows Vista ersetzen und ergänzen.
Hierzu gehören etwa ein Spurenvernichter zum Beseitigen von Verlaufsspuren und temporären Dateien, ein Defragmentierer zum Aufräumen der Festplatte und ein Tool zum Wiederherstellen von gelöschten Daten.
Zudem enthält TVISTA 3.0 einen Speicher-Optimierer, einen Registry-Cleaner, einen Schriften-Tuner und verschiedene Manager zum Deinstallieren und Deaktivieren von Programmen und Diensten.
Detaillierte Analysemöglichkeiten, Protokollfunktionen zum Wiederherstellen von Standard-Einstellungen sowie eine komfortable 1-Klick-Optimierung für Sicherheits- und Performance-Einstellungen mittels vorgefertigter Profile unterstützen den Anwender zusätzlich.


tvista3_startcenter_thb.jpg tvista3_2_thb.jpg


Die Neuerungen in Version 3.0

System Optimizer zur gezielten Leistungssteigerung

Eines der neue Module und zugleich Herzstück der neuen Version ist der "System Optimizer". Auf Knopfdruck analysiert das Werkzeug die aktuelle Systemkonfiguration. Untersucht werden dabei Sicherheits- und Performanceeinstellungen. Auf Basis der erhobenen Daten gibt der Systemoptimierer dem Anwender wertvolle Ratschläge, wie er Vista sinnvoll tunen kann. Alle Empfehlungen und Möglichkeiten werden in einem Assistenten Schritt für Schritt erklärt. Der Nutzer kann sich dabei aussuchen, ob der dem Vorschlag nachkommen, ihn ignorieren oder für die Zukunft ausblenden möchte.

Graphic Tuner für die optimierte Treiber-Einbindung
Hilfreich für ambitionierte PC-Spieler, die auf schnelle Grafikkarten angewiesen sind, ist der neue "Graphic Tuner". Dieser erkennt die im PC verbaute Grafikkarte. Direkt aus der Software heraus ermittelt TVISTA, ob es eine neue Treiberversion für die Grafikkarte gibt. Liegt ein aktualisierter Eintrag vor, wird der User direkt zum Downloadangebot des Grafikkartenherstellers weitergeleitet, von wo er sich den passenden Treiber direkt herunterladen kann.

Eigene Tweaks erstellen und integrieren
Ein Highlight ist die Möglichkeit eigene Tweaks einzusetzen und komfortabel in TVista 3.0 zu integrieren.
Ein Assistent führt den Nutzer dabei durch den Einbindungsprozess.

Eigene TVISTA-Einstellungen sichern und übertragen
Die getroffenen Einstellungen lassen sich nun als Sicherheitskopie speichern, exportieren und importieren.
Dadurch lässt sich die eigene Konfiguration auf mehrere Computer in einem Haushalt übertragen oder mit Freunden und Bekannten tauschen.

Verbesserte Navigation für eine leichtere Bedienung

Tvista nutzt die z.B von Office 2007 bekannte Ribbon-Oberfläche.


Weitere Funktionen im Überblick

  • Effiziente Defragmentierung der Festplatte mit Turbo-Analyse
  • Boot Analyse zur Geschwindigkeitsdiagnose
  • Disk Space Analyzer für die Speicherplatz-Optimierung
  • Data Shredder inklusive Free-Space Shredder
  • Geheime Vista-Funktionen mit aktuellen (auch eigenen) Tweaks aktivieren
  • Komfortable 1-Klick-Systemoptimierung
  • Jederzeitige Wiederherstellung von Einstellungen und dem Vista-Standard
  • Data Undelete zur sicheren Rettung gelöschter Daten
  • Sichere Beseitigung von temporären Dateien und Anwendungs-/Verlaufsspuren
  • Autostart Manager, Dienste Manager, Process Tuner, Live-Updates u.v.m.





tvista3_3_thb.jpg tvista3_4_thb.jpg


Fazit


TVISTA 3.0 bietet eine Fülle an Funktionen unter einer aufgeräumten Oberfläche, die es möglich machen das Betriebssystem nach einer kurzen Einarbeitungszeit komfortabel zu pflegen und zu optimieren.
Vorgenommene Einstellungen lassen sich durch die Protokollierung recht einfach wieder zurücknehmen.
Sinnvoll ist auch der einschaltbare Kennwortschutz für das Programm.
Mit der Funktion "Eigene Tweaks" ist in TVISTA ein sehr interessantes Werkzeug integriert, dass aber gute Kenntnisse im Umgang mit der Registry erfordert.




Weiterführende Links

databecker.de
tvista.de

TVISTA -Tuning Vista 3.0 bei Amazon bestellen



______________________________________________________
Dieser Tipp/Artikel stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.
 

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori

/** * */