dezh-CNenfritjaruestr

Aero-Oberfläche unter Vista Home Basic erzwingen

Aero-Oberfläche unter Vista Home Basic erzwingen

vista_system_allgemein.png

Unter der Sparvariante von Vista, Home Basic, gibt es leider standardmäßig nicht das neue schmucke Aero Design von Vista zu sehen. Es wurde von Microsoft glatt weg abgeschaltet, warum, das wissen die Götter.






Vista Home Basicversion

Aber die neue Oberfläche ist auch unter Home Basic da und wartet nur drauf aktiviert zu werden. Zwar fehlt dann trotzdem die Transparenz der Fenster, aber ich denke, das ist zu verschmerzen.
Grundvoraussetzung ist und bleibt trotzdem, dass die verbaute Hardware leistungsfähig genug ist, das neue Design darzustellen.
Einzig und alleine zwei Werte sind in der Registry von Windows Vista Home Basic anzupassen.

Start > Ausführen > Regedit


Hier ändert Ihr wie im folgenden Bild dargestellt unter

Regedit bearbeiten

{jumi [plugins/content/jumi/de_cms_inContent_300x250.php]}
Hkey_Current_UserSoftwareMicrosoftWindowsDWN

Den Wert des Eintrages Compusition auf 1

Den Wert des Eintrages CompositionPolicy auf 0

Anschließend startet Ihr entweder Euren Rechner neu oder Ihr startet unter

Start > Systemsteuerung > System und Wartung > Verwaltung > Dienste > den Dienst "Design" neu.

Verwaltung Dienste


Dienst neustarten

Jetzt sollte Aero bereits aktiv sein. Einstellungen könnt Ihr jetzt vornehmen, in dem Ihr auf dem Desktop einen Rechtsklick

Fensterfarbe und -darstellung

durchführt und Anpassen wählt. Jetzt weiter auf Fensterfarbe und Darstellung und schon seht Ihr wie oben abgebildet, das neue Dialogfeld zum Setzen der Farbwerte.

Viel Erfolg beim Ausprobieren!



komentarschreiben.png
komentarlesen.png


______________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des
Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.




Letzte Forenbeiträge