TWIN 7 - Tuning Windows 7

TWIN 7 - Die Tuningsuite für Windows 7
Twin7_pack.png
TWIN 7 – Tuning Windows 7“ basiert auf der von Data Becker für Windows Vista entwickelten Tuning-Lösung TVISTA 3.0 , ist jedoch speziell auf Windows 7 zugeschnitten.
Data Becker hat die Software mit einer Reihe neuer Funktionen versehen und mit topaktuellen Einstellungsmöglichkeiten (Tweaks) für Windows 7 ausgestattet.

Systemvorraussetzungen
Windows kompatibler Hardware-PC mit Windows 7
Freier Festplattenspeicher ca. 40 MB
Internetzugang (empfohlen)

Das Programm
Direkt zum Start von Windows 7 ist mit "TWIN 7 - Tuning Windows 7" eine umfangreiche Tuninglösung am Markt.
Nutzer der Vista-Version TVISTA 3.0 werden sich auf Anhieb zurechtfinden, zumal vor allem den Einstieg vereinfacht und das Start-Center vollständig überarbeitet wurde.
Unter einem Dach sind nun alle wichtigen Programmbestandteile, Funktionen und Aktionsempfehlungen übersichtlich vereint, dabei passt sich TWIN 7 automatisch der gewählten Auflösung an, sodass das Programmfenster auch auf Netbooks und Notebooks optimal dargestellt wird.
Die rund 20 verschiedenen Werkzeuge, welche die Funktionalitäten der Bordmittel von Windows 7 ergänzen und ersetzen, so lassen sich an zentraler Stelle jede Menge Optimierungen vornehmen ohne sich durch Windows 7 zu hangeln und versteckte Menüpunkte zu finden, sofern sie überhaupt vorhanden sind.
TWIN 7 ist 64-Bit-kompatibel und bietet zu den wählbaren Aktionen ausführliche Erklärungen zur jeweiligen Funktion.
Eine Liveupdatefunktion hält das Programm auf dem neuesten Stand und kann manuell oder automatisch ausgeführt werden.

twin7xl5small.jpg twin7xl6small.jpg

Eines der Highlights ist der neue System-Status, der direkt im Start-Center angezeigt wird.
Hier werden die bei einer Analyse ermittelten Leistungsprobleme in den wichtigsten Systembereichen angezeigt. Ein fünfstufiges Ampelsystem zeigt dabei den aktuellen Verschmutzungsgrad des Windows-PC an.

Mit nur einem Klick wird der Optimierungsbedarf ermittelt, festgestellte Probleme lassen sich anschließend mit einem weiteren Klick beheben. Im Unterschied zur ebenfalls verfügbaren und zeitlich gesteuerten Ein-Klick-Optimierung handelt es sich beim System-Status um ein aufeinander aufgebautes, mehrstufiges Optimierungssystem. Das zusätzliche Modul „System Optimizer“ liefert begleitend eine Analyse im Hinblick auf Performance und Sicherheit gepaart mit hilfreichen Erklärungstexten.

twin7xl1small.jpg twin7xl2small.jpg

Neues und Funktionenüberblick


Der "Autopilot" ist direkt im Start-Center verankert und soll die Software noch intuitiver bedienbarer machen.
Mit einem Klick auf den entsprechenden Button wird die um das Modul System-Optimizer erweiterte Ein-Klick-Optimierung automatisch gestartet.
Der System-Optimizer beseitigt vor allem gefundene Sicherheitsmängel, während mit der Ein-Klick-Optimierung unter anderem Verlaufsspuren und Cookies gelöscht werden.
Durch den Autopiloten wird der Windows-PC somit automatisiert ohne weiteres Zutun auf Höchstleistung getrimmt.
Die Aktualisierung kann über die interne Update-Funktion der Software eingespielt werden.
Zum Zeitpunkt dieser Produktvorstellung wurde das Update allerdings nicht angeboten.

twin7xl3small.jpg twin7xl4small.jpg

  • NEU: Optimiertes Start Center für den leichten Einstieg
  • NEU: System Status Analyse für schnelle Problemlösungen
  • NEU: Topaktuelle Tweaks für das neue Betriebssystem
  • NEU: Leistungsfähige Registry-Engine für Windows 7
  • NEU: Automatische Anpassung an geringere Auflösungen
  • NEU: Sichere Programme ohne nervige Nachfrage starten
  • NEU: Autostart Manager mit erweiterter Datenbank
  • NEU: Speziell für Windows 7 entwickeltes TWIN 7-Startmenü (angelehnt an das klassische Windows-Startmenü) per Knopfdruck aktivieren
  • Navigationsfunktion für komfortableres Browsen
  • 1-Klick-Optimierung von Performance, Sicherheit & Co.
  • Graphic Tuner für die optimierte Treiber-Einbindung
  • Beliebig viele eigene Tweaks erstellen und integrieren
  • Drive Defrag zur effizienten Festplatten-Defragmentierung
  • Disk Space Analyzer für die Speicherplatz-Optimierung
  • Data Undelete zur sicheren Rettung gelöschter Daten
  • Protokollfunktion für die jederzeitige Wiederherstellung von Einstellungen und dem Windows 7-Standard
  • Spurenvernichter für die Beseitigung von temporären Dateien und Anwendungs- bzw. Verlaufsspuren
  • Data Shredder inklusive Free-Space Shredder
u.v.m.

Weiterführende Links:
Data Becker
TWIN 7 - Tuning Windows 7 bei Amazon.de


______________________________________________________
Dieser Tipp/Artikel stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder
der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die
das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung
des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung
der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.
 

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori

/** * */